Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Samtgemeinde Rodenberg
Bestattungen in Samtgemeinde

Einen Begräbniswald wird es in der Samtgemeinde Rodenberg vorerst nicht geben. Dies erklärte Samtgemeindebürgermeister Georg Hudalla auf Anfrage. Allerdings bestätigte er Informationen der Wählergemeinschaft Apelern (WGA), wonach Baumbestattungen auf dem Reinsdorfer Friedhof möglich sein sollen.

mehr
Wirtschaftsschau in Lauenau

Die 14. Wirtschaftsschau der Samtgemeinde Rodenberg wird vom 20. bis 22. April 2018 im und um das Sägewerk in Lauenau stattfinden. Zu einem ersten Informationsgespräch waren jetzt frühere Aussteller, Gewerbetreibende, Vereine und Verbände eingeladen.

mehr
Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Rodenberg hat sich zufrieden über den avisierten Klinik-Transfer nach Vehlen gezeigt.

mehr
Klinik-Transfer

Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Rodenberg hat sich zufrieden über den avisierten Klinik-Transfer nach Vehlen gezeigt. Zudem wurde erneut die Bedeutung des Anrufautos unterstrichen. Dieses System, das bezuschusste Taxifahrten ermöglicht, soll wie ein ÖPNV-Angebot funktionieren.

mehr
Lauenau

Der Rodenberger Amtsleiter Jörg Döpke hat angedeutet, dass wegen der Sperrung der B 65 bei Bantorf eine Ampelanlage an der Autobahnauffahrt Lauenau nötig werden könnte.

mehr
Samtgemeinde Rodenberg

Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Rodenberg will sich nicht damit abfinden, dass es kein Hospiz in direkter Nähe geben soll. Denn die Vorzeichen sind nicht günstig, wie eine Sitzung einer Fachgruppe zu dem Thema ergeben hat. Dennoch soll ein erster Schritt zu einem Hospiz getan werden.

mehr
Kein Starttermin

Der lang ersehnte Breitbandausbau für die Samtgemeinde Rodenberg verzögert sich nun doch noch einmal. Eigentlich sollten die dazu nötigen Bauarbeiten bis Ende November durch sein.

mehr
Feuerwehrhaus-Neubau

Auf dem Weg zu zwei neuen Feuerwachen in den Gemeinden Hülsede und Apelern ist ein weiterer formaler Schritt vertagt worden. Der Ausschuss für Planungs-, Bau- und Umweltschutzangelegenheiten der Samtgemeinde Rodenberg setzte zwei Tagesordnungspunkte dazu ab.

mehr
Sprachrohr

Die Samtgemeinde Rodenberg soll ein Gremium bekommen, das als Sprachrohr für Jugendliche fungiert.

mehr
Feuerwehrhäuser

Grüne, FDP und Wählergemeinschaft (WGSR) haben im Rodenberger Samtgemeinderat einen ersten Vorstoß in Sachen Feuerwehrhausneubauten unternommen. In einem gemeinsamen Antrag fordern sie die Errichtung dreier weitgehend identischer Gebäude und die Berücksichtigung des Aspekts Klimaschutz.

mehr
Viele weitere Anfragen
Kitas wie jene Im großen Feld in Rodenberg sind in der Samtgemeinde derzeit rappelvoll.

In den Kindertagesstätten der Samtgemeinde Rodenberg ist es voll. Nur noch wenige freie Plätze gibt es nach Angaben der Verwaltung sowohl in Krippe und Hort.   Auch die regulären Kindergarten haben viel Zulauf. Zum neuen Kindergartenjahr war der Start der Krippe in Hülsede demnach dringend nötig.

mehr
Keine großen Wasserschäden

Die Wetterkapriolen Ende Juli hat die Samtgemeinde Rodenberg gut überstanden. Der Starkregen stellte die Anlagen zum Schutz vor Hochwasser auf eine ordentliche Probe. Nun hat sich gezeigt, dass sie dem Belastungstest durch Tief Alfred mit Rekord-Niederschlagsmengen gut standgehalten haben.

mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg