Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Rodenberg Alle aus einer Samtgemeinde
Schaumburg Rodenberg Samtgemeinde Rodenberg Alle aus einer Samtgemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 08.09.2017
Zahlreiche Feuerwehrleute haben erfolgreich den ersten Teil der Truppmann-Ausbildung hinter sich gebracht. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
LAUENAU/SAMTGEMEINDE

Die meisten der Prüflinge waren bereits Mitglieder in der Jugendfeuerwehr gewesen. Somit zeigt sich einmal mehr, dass sich die gute Jugendarbeit der hirsigen Feuerwehren auszahlt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mehr als einen Monat lang hatten sich die Lehrgangs-Teilnehmer mit den Grundlagen der Arbeit in der Feuerwehr befasst. Auf dem Dienstplan standen zusätzlich zu der Gerätekunde auch Rechtsgrundlagen und nicht zuletzt unterschiedlich geartete Einsatzübungen. In der Prüfung galt es dann, eine Einsatzübung nach den gelernten Inhalten zu absolvieren. Die Truppmann-Ausbildung ist quasi die Basis für die Mitarbeit in der aktiven Feuerwehr. Der Lehrgang besteht aus drei Teilen, wobei der erste Teil die Grundausbildung darstellt. An den zweiten Ausbildungs-Teil schließt sich der Truppführerlehrgang an.

Um die Nachwuchsarbeit noch weiter anzukurbeln und die eigene Arbeit präsenter zu machen, lädt die Lauenauer Feuerwehr für Sonnabend, 9. September zu einem Aktionstag ein. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren sich die Kameraden vor dem Sägewerk in Lauenau. Gezeigt werden die unterschiedlichen Feuerwehrfahrzeuge. Über den Tag verteilt sind zudem verschiedene Einsatzübungen zu verfolgen. Zusätzlich zur Einsatzabteilung stellt sich auch die Jugend- und Kinderfeuerwehr vor. Für die Kinder haben die Brandschützer eine Hüpfburg besorgt, und es gibt selbstverständlich zahlreiche Verpflegungsmöglichkeiten auf dem gelände.

Anzeige