Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Auto fängt während der Fahrt Feuer

Rodenberg / Lauenau Auto fängt während der Fahrt Feuer

Die Feuerwehr Rodenberg ist am Sonnabend gegen 19.55 Uhr zu einem spektakulären Fahrzeugbrand auf die Autobahn 2 gerufen worden. Während der Fahrt war dort ein VW des Typs Corrado plötzlich in Brand geraten.

Voriger Artikel
Ein „Finanz-Jongleur“ und „Alpha-Tier“
Nächster Artikel
Georg Hudalla zieht ins Rathaus
Quelle: Feuerwehr

Rodenberg/Lauenau. „In letzter Sekunde konnte der Fahrer das Fahrzeug stoppen sowie sich und seine beiden Mitfahrer aus dem Fahrzeug retten“, schreibt die Feuerwehr in ihrem Einsatzbericht. Da auch der Benzintank vom Feuer betroffen war, setzte ein Atemschutztrupp ein Kombischaumrohr zum Löschen ein. Es dauerte fast eine Stunde, bis alle Brandnester gelöscht waren. Als Auslöser für das Feuer gibt die Polizei einen technischen Defekt an. Das Feuer sei mittig im Bereich des Fahrzeugunterbaus ausgebrochen. Alle Beteiligten blieben unverletzt. gus/Feuerwehr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg