Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Breitbandausbau verzögert sich

Kein Starttermin Breitbandausbau verzögert sich

Der lang ersehnte Breitbandausbau für die Samtgemeinde Rodenberg verzögert sich nun doch noch einmal. Eigentlich sollten die dazu nötigen Bauarbeiten bis Ende November durch sein.

Voriger Artikel
Entscheidung vertagt
Nächster Artikel
Beirat will um Hospiz kämpfen

Internetnutzer müssen noch auf eine schnellere Verbindung warten. Wie lange, das ist unklar.

Quelle: dpa

SAMTGEMEINDE RODENBERG. Dies wird sich so wohl kaum schaffen lassen, wie Jürgen Bock, Gemeindedirektor von Pohle, dem dortigen Rat mitteilte. Denn der Baubeginn war laut Fahrplan für den 1. September geplant – doch die Sache verzögerte sich aus Gründen, auf die die Kommune keinen Einfluss hat. Wann es los geht, ist noch unklar. Die Samtgemeinde soll innerhalb eines kreisweiten Ausbauprojektes besserer versorgt werden. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg