Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
LTE vom Funkturm aus

Rodenberg / Internet LTE vom Funkturm aus

Im Dezember sollen die neuen Internet-Breitbandanschlüsse in der Stadt Rodenberg verfügbar sein. Dies hat Verwaltungsmitarbeiter Günther Wehrhahn dem Wirtschafts- und Fremdenverkehrsausschuss der Samtgemeinde mitgeteilt. Zudem sei eine LTE-Anlage am Fernmeldeturm (Fernsehturm) auf dem Deister installiert worden, die Feggendorf versorgen soll.

Voriger Artikel
Erfolgsmodell mit Schattenseite
Nächster Artikel
Mehr als Staus zu bieten

Am Funkturm im Deister ist eine LTE-Antenne montiert worden.

Quelle: gus

Samtgemeinde Rodenberg. LTE-Funkfrequenzen waren für die Internetversorgung freigeworden, weil das analoge Fernsehen abgeschaltet worden war.

Hinzu kommen Verbesserungen der Internetversorgung für die Gemeinde Apelern und für die Baugebiete Am Felsenkeller und Deister II in Lauenau. Im Zuge einer Strukturplanung für den gesamten Landkreis Schaumburg ist die Samtgemeinde Rodenberg ebenfalls berücksichtigt worden, sodass weitere Optimierungen möglich sind.Der Ausschuss für Wirtschaft und Fremdenverkehr soll die Situation weiter beobachten und zu gegebener Zeit ein Fazit ziehen, um anschließend möglicherweise noch über die Tilgung möglicher verbleibender „weißer DSL-Flecken“ zu diskutieren.Das Thema DSL-Versorgung war zuletzt häufig Thema der Politik in der Samtgemeinde gewesen. Wehrhahn räumte ein, dass die meisten jetzt erreichten Verbesserungen nicht auf Initiativen der Kommunen zurückzuführen sind. Gus 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg