Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Orgel für Friedhofskapelle

Friedhofausschuss Neue Orgel für Friedhofskapelle

Die defekte Orgel in der Friedhofskapelle Rodenberg soll nach Wunsch des Friedhofsausschusses der Samtgemeinde Rodenberg für rund 4000 Euro ersetzt werden.

Voriger Artikel
Sanierung der Kapellen im Fokus
Nächster Artikel
Mehr Geld für die Feuerwehr

Samtgemeinde Rodenberg. Die Orgel war bereits seit mehreren Jahren abgängig. Im November vergangenen Jahres hatte sie endgültig den Dienst eingestellt, „die fing sogar richtig an, zu qualmen“, erklärte Susanne Tüting vom Friedhofsamt. Eine Reparatur sei nicht möglich gewesen, „es gibt dafür einfach keine Ersatzteile“.

 Da in der Kapelle regelmäßig Trauerfeiern stattfinden, hilft sich die Kirchengemeinde derzeit mit einer transportablen Orgel aus. Diese soll nun möglichst bald durch eine neue Orgel der Marke „Gloria Cantus 230“ ersetzt werden. Das reine Instrument würde 3850 Euro kosten. Börries von Hammerstein (CDU) regte außerdem an, den optionalen Posten einer Orgelleuchte für 149 Euro noch mit aufzunehmen.

 Auch alle übrigen Ausgaben, die im Haushalt 2015 angesetzt sind – die größten Posten entfallen auf Personal –, nickten die Ausschussmitglieder ab. Für Diskussionen sorgte allerdings die Darstellung des Haushaltsplans. Nicht nur für von Hammerstein erschienen einige Punkte recht undurchsichtig: Den Unterschied zwischen Dienstaufwendungen für Arbeitnehmer und für sonstige Beschäftigte, wo doch beide unter dem Punkt „Aktives Personal“ eingeordnet waren, konnte ihm auch Hauptamtsleiter Günther Wehrhahn nicht genau erklären. „Ich bin nicht der Kämmerer.“ Nach dem Wunsch der Ratsleute sollen die Punkte im Haushalt, die für den jeweiligen Ausschuss von Bedeutung sind, in Zukunft näher „aufgedröselt“ werden.

kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg