Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Rodenberg Pro IGS und für mehr Geld
Schaumburg Rodenberg Samtgemeinde Rodenberg Pro IGS und für mehr Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 22.05.2017
Anzeige
SAMTGEMEINDE RODENBERG

Denn die Samtgemeinde hat mit der Entscheidung faktisch nichts zu tun – der Kreistag mit seinen Abgeordneten aus allen Kommunen muss beschließen, wo eine oder sogar zwei neue IGS-Oberstufen angesiedelt werden. Der Ratsbeschluss pro Resolution fiel einstimmig aus.

Rodenberg zieht nach

Ebenfalls beschlossen wurde vom Samtgemeinderat eine Resolution zur besseren finanziellen Ausstattung der Kommunen für die Aufgaben im Bereich der Kinderbetreuung. Diesen Schritt hatten bereits alle anderen Schaumburger Kommunen ebenso wie der Kreistag vollzogen. Das Musterpapier dazu hatte die Bad Nenndorfer Verwaltung ausgearbeitet. Auch hierzu fasste der Rodenberger Rat nun ein einstimmiges Votum.gus

Das Anrufauto der Samtgemeinde Rodenberg wird immer beliebter. Und das Angebot wird immer häufiger auch für Wege genutzt, die anfangs so nicht vorgesehen waren. Zum Beispiel von jüngeren Fahrgästen für die Fahrt zum Reit- oder Konfirmandenunterricht. Das habe zu einer Kostenexplosion geführt.

21.05.2017
Samtgemeinde Rodenberg Besetzung des Feuerschutzausschusses - Streit um Formalie entbrannt

Ein überraschender Streit ist im Samtgemeinderat um die Besetzung des Feuerschutzausschusses entbrannt. Soll der Gemeindebrandmeister dort einen Sitz bekommen? Die Entscheidung wurde vertagt.

21.05.2017

Der Samtgemeinderat hat in dieser Woche die Mitglieder des neuen Seniorenbeirats berufen. Demnach hat das Gremium fortan 17 Mitglieder. Eine längere Diskussion gab es zu diesem Punkt nicht – allerdings hat sich die Berufung um einiges verzögert. Die letzte Sitzung der Interessenvertretung älterer Menschen hatte noch in 2016 stattgefunden.

21.05.2017
Anzeige