Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Rodenberg Rodenberg geht das Thema Windkraft an
Schaumburg Rodenberg Samtgemeinde Rodenberg Rodenberg geht das Thema Windkraft an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 28.03.2012
Anzeige
Samtgemeinde Rodenberg (bab)

Dort sollen auch Fachverbände zu Wort kommen. Für die Bündnis90/Die Grünen kommt dies zu spät. „Wir liegen im Gegensatz zu anderen Gemeinden um Lichtjahre zurück“, warf deren Sprecher im Samtgemeinderat, Thomas Berger, der Verwaltung vor. Samtgemeindebürgermeister Uwe Heilmann stellte fest, dass es nicht nur um Ökologie gehe, sondern auch um Landschaftsbild und die Auswirkungen auf die Umgebung. Dies müsse in Relation gestellt werden. Karsten Dohmeyer (Grüne) berichtete von Kommunen in Ostfriesland, die einen Großteil ihrer Gewerbesteuer aus den Windkraftanlegen ziehen. „Es geht auch um den humanen Aspekt“, entgegnete SPD-Fraktionssprecher Hans-Dieter Brand. Heinz Laufmöller (SPD) wies die Grünen zudem darauf hin, dass bereits vor zehn Jahren privilegierte Flächen in der Samtgemeinde für Windkraftanlagen ausgewiesen worden seien.

Anzeige