Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Uwe Heilmann ist „nicht abgeneigt“

Samtgemeinde Rodenberg Uwe Heilmann ist „nicht abgeneigt“

Bernd Reese, ehemaliger Bürgermeister der Samtgemeinde Nenndorf, hat öffentlich angekündigt, in die Kommunalpolitik zurück zu wollen. Der einstige SPDler ist inzwischen den Grünen beigetreten und strebt wieder politische Ämter an. Auch der ehemalige Samtgemeindebürgermeister von Rodenberg ist nicht abgeneigt gegenüber einer Rückkehr in die Politik.

Voriger Artikel
Beirat sucht Mitstreiter
Nächster Artikel
„Nur“ 70.000 Euro Neuverschuldung

Samtgemeinde Rodenberg. Uwe Heilmann, bis vor einem Jahr Bürgermeister der Samtgemeinde Rodenberg, hat sich solch ein Vorhaben noch nicht auf die Fahnen geschrieben, wie er auf Anfrage unser Zeitung erklärte. Einer weiteren Karriere in der Kommunalpolitik zeigte er sich aber nicht abgeneigt.

Bereits zum Bürgermeisterwechsel im Jahr 2014 hatte Uwe Heilmann verlauten lassen, dass er sich aus dem politischen Leben nicht zurückziehen werde. Und dabei sei es auch geblieben, wie er betonte. „Ich habe nie aufgehört“, erklärte er. „Ich bin hier seit 50 Jahren aktiver Sozialdemokrat.“ Als solcher sei er auch weiterhin dabei, „die Gegend hier mitzugestalten“. Vor allem sei er beratend in der Partei tätig, allerdings sei er nach dem Ende seiner Amtszeit als Bürgermeister viel unterwegs gewesen und habe sich im letzten Jahr ein bisschen erholt. Konkrete Bestrebungen für ein politisches Amt habe er folglich nicht in die Wege geleitet. „Man muss auch mal loslassen können“, findet Heilmann.

Im Hinblick auf die Kommunalwahl 2016 könnte jedoch durchaus mit ihm zu rechnen sein. Denn nächstes Jahr erstellen die Parteien die Listen für die Wahl. „Wenn ich da gebeten werde, zu helfen, bin ich natürlich nicht abgeneigt und mache das bestimmt.“ Ein Parteiwechsel kommt für ihn dabei nicht infrage. „Ich bin mit Leib und Seele Sozialdemokrat.“ kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg