Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Seeprovinz
„Es könnten mehr sein“

Die Vorsitzende des Vereins Anrufbus Niedernwöhren, Erika Hoppe-Deter, schaut mit gemischten Gefühlen auf den Betrieb des Anrufbusses Sachsenhagen. „Das erste Jahr schleppte sich, dann haben die Fahrgastzahlen zugenommen – aber es könnten mehr sein“, meint die Vorsitzende.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuer Jugendpfleger
Thomas Rathmann (links) und zwei Jungen haben im Jugendzentrum Spaß am Krökeltisch.

Wo sonst Kunden Geld abgehoben oder überwiesen haben, steht jetzt ein Krökeltisch. In einer gemütlichen Sitzecke am Fenster unterhalten sich zwei Jungen, aus dem hinteren Raum dringt Lachen und die Geräusche eines Nintendo-Spiels. Dies ist seit August der Arbeitsplatz von Thomas Rathmann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brunnenwasser in der Analyse
Harald Gülzow analysiert im Labormobil eine Wasserprobe.

Ob das selbst geförderte Wasser für das Befüllen des Planschbeckens, zum Blumen gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, können Rehburg-Loccumer am Dienstag, 26. September, von 9 bis 11 Uhr beim Labormobil des VSR-Gewässerschutzes testen lassen. Es steht am Marktplatz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei überprüft Verdächtige

Die Wachsamkeit einer Hagenburgerin hat wahrscheinlich zwei einschlägig bekannten Einbrechern das Handwerk gelegt. Weil ihr am Dienstagnachmittag die beiden verdächtigen Männer und ihr Auto mit fremdem Kennzeichen aufgefallen waren, hatte sie die Polizei verständigt.

mehr
Knochenmark
Die Registrierung als Knochenmarkspender ist ganz leicht – und geht schnell, wie die potenziellen Lebensretter beim SV Wölpinghausen erfahren.

75 Mitglieder und Freunde des SV Wölpinghausen haben sich am Sonnabend als Knochenmarkspender bei der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) gemeinnützige GmbH registrieren lassen.

mehr
Wohnung durchwühlt

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonnabend, 16. September, in eine Wohnung am Sonnenblumenweg in Hagenburg eingebrochen.

mehr
Erntefest

Einen traumhaften Spätsommertag haben die Bergkirchener für ihr Erntefest erwischt. Elf opulent und kunstvoll geschmückte Erntewagen zuckelten gemächlich und sonnenbeschienen vom Hof des Erntebauernpaares durch die Felder hinauf zu Hartmanns Scheune.

mehr
Arbeitskreis Tschernobyl

Noch hat der Herbst nicht richtig begonnen: Über warme Winterkleidung haben sich Kinder im weißrussischen Dorf Schaptschitze trotzdem wahnsinnig gefreut. Sechs Mitglieder des Arbeitskreises Tschernobyl, beheimatet in der Kirchengemeinde Altenhagen-Hagenburg, sind jüngst nach Weißrussland geflogen und haben den 500 Einwohner zählenden Ort in der Region Gomel besucht

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg