Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Seeprovinz
Wunstorfer Wandel
Vertreter mehrerer Institutionen bereiten gemeinsam eine Ausstellung zur Weimarer Republik in Wunstof vor.

Wahlrecht für alle, ein Auf und Ab der Wirtschaft und kultureller Aufbruch: Die Zeit der Weimarer Republik hatte auch in Wunstorf für erheblichen Wandel gesorgt. Ein Bündnis aus mehreren Wunstorfer Vereinen und Institutionen will die denkwürdige Zeit im Frühjahr 2019, 100 Jahre nach Gründung der ersten deutschen Demokratie, in einer großen Ausstellung dokumentieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umsatzrückgang
Der Penny-Markt war 21 Jahre Nahversorger am Cord-Bothe-Platz.

Was in unserer Mittwochs-Berichterstattung noch ein Gerücht war, wurde jetzt bestätigt: Der Penny-Markt am Cord-Bothe-Platz in Hagenburg  schließt – nach Geschäftsschluss am Freitag, 30. Juni. Dies teilte am Mittwoch auf Anfrage dieser Zeitung Penny-Regionsleiter Michael Herz mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auhäger Gemeinderat

Die Sauberkeit in bestimmten Bereichen der Gemeinde Auhagen lässt teilweise zu wünschen übrig. Der Rat will nun für Abhilfe sorgen. Anwohner, die ihren gesetzlichen Pflichten zur Instandhaltung und Reinigung der Gräben nicht nachkommen, sollen angeschrieben werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alarmstimmung in Hagenburg
Der Penny-Markt stellt eine wichtige Einkaufsmöglichkeit im Hagenburger Zentrum dar. Doch damit könnte es bald vorbei sein.

Die Versorgungslage im Flecken Hagenburg ist im Moment recht gut. Mehrere Einkaufsmärkte gibt es vor Ort. Noch. Dem Vernehmen nach überlegen sowohl Penny als auch Aldi, den Ort zu verlassen. Penny soll seinen Mietvertrag bereits gekündigt haben. Der Landkreis hat Aldi seine Erweiterungspläne verboten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anwohner sollen für Fuß- und Radweg zahlen

Die Fertigstellung und Festlegung eines Abrechnungsgebiets für den Fuß- und Radweg sowie den Fußweg „Auf dem Rähden“ hat bei der Sitzung des Auhäger Gemeinderats für erhebliche Diskussionen gesorgt. Eine Sondersitzung am am Montag, 19. Juni, soll Klarheit bringen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Die Seeprovinz wächst

Die Seeprovinz erfreut sich als Wohnort wachsender Beliebtheit. Die Alteingessenen, aber auch viele Menschen aus dem näheren Umland schätzen Ruhe und Natur vor Ort, genauso die relativ kurzen Wege zu den Städten in der Umgebung. Negative Punkte wie die verbesserungswürdige Infrastruktur fallen anscheinend wenig ins Gewicht.

mehr
Tapetenwechsel
Lachen verbindet: Am letzten Tag der Projektwoche spielen Geflüchtete und Ehrenamtliche gemeinsam Impro-Theater.

Einen Tapetenwechsel haben 24 junge, geflüchtete Frauen und ehrenamtliche Helferinnen in der vergangenen Woche in Bergkirchen vorgenommen. Christa Harms, die für das Diakonische Werk mit dem Projekt „Kaleidoskop“ die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit koordiniert, hatte ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt.

mehr
Pilgern durch die Seeprovinz

Im Schatten des Jahrtausendkreuzes haben sich zehn Pilger auf den 15 Kilometer langen Weg zum Kloster Loccum gemacht. Für das „Beten mit den Füßen“, wie Führerin Susanne Ilse von der Evangelisch-lutherischen Landeskirche das Pilgern nennt, können sich auch Christen außerhalb der Region begeistern.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg