Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Seeprovinz
ÖSSM siedelt gefährdete Fischart an
Die goldig glänzenden Karauschen waren noch vor wenigen Jahrzehnten überall häufig. Heute sind sie durch Lebensraumverlust und Hybridisierung mit anderen Fischarten in Niedersachsen stark gefährdet.

Um die Karauschen, eine früher häufige Fischart, stand es vor rund fünf Jahren noch schlecht im Steinhuder Meer. Mit der Unterstützung des Landes und der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung startete die Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) das landesweit erste Projekt zum Schutz der stark gefährdeten Karausche. Und der Erfolg kann sich sehen lassen.

mehr
Radweg entlang der L 445

Aufmerksame Spaziergänger haben sie entdeckt: In der nagelneuen Deckschicht des Radweges entlang der Landesstraße 445 zwischen Hagenburg und dem Dreiländereck in Richtung Auhagen haben sich erneut Risse gebildet.

mehr
Langer Lauf

14 Läufer  sind die 53 Kilometer vom Steinhuder Meer bis Bad Münder gelaufen.

mehr
Für „Dentists for Africa“ in Kenia unterwegs
Viel zu tun gibt es für Zahnarzt Hans-Jürgen Henze bei seinem Engagement für die „Dentists for Africa“.

 „Absaugung und Wasserkühlung funktionieren nicht. Multifunktionsspray außer Funktion genommen, Röntgen nicht überprüfbar“, so beurteilt der Sachsenhäger Zahnarzt Hans-Jürgen Henze die Arbeitssituation rund um die zahnärztliche Versorgungseinheit im St.-Elisabeth-Hospital im kenianischen Mukumu. Unter diesen Voraussetzungen sei Zahnerhaltung fast undurchführbar.

mehr
Konzept gefordert
Die Notgemeinschaft hat die Schlammentnahme vor dem Hagenburger Kanal als halbherzig kritisiert.

„Sand in die Augen der Bürger streuen“, so hat Johannes Franke die Berichte über die Entschlammungssituation und die beabsichtigten Aktivitäten im Bereich des Nordufers genannt. Er fordert ein großes Konzept für die nachhaltige Sanierung des Steinhuder Meeres.

mehr
"Luther-Code" vertont
Im Studio von George Kochbeck werden die Streicherarrangements live eingespielt.

Der Filmkomponist und Keyboarder George Kochbeck hat zusammen mit seinem Sohn Lucas Kochbeck die sechsteilige TV-Serie „Der Luther-Code“ vertont, die ab dem 29. Oktober im Abendprogramm des Fernsehsenders Arte zu sehen ist. Dafür engagierte er sieben weitere Streicher.

mehr
Preis für Angelverein
Umweltminister Stefan Wenzel (rechts) und Uwe-Peter Lestin (links, Städte- und Gemeindebund) gratulieren den Preisträgern Willi Bellersen (Zweiter von links), Frank Behrens, Nils Bauermeister, Erik Stünkel, Kerstin Beckmann, Frank Faber und Thorsten Presch.

Über das ganze Gesicht strahlend hat Willi Bellersen, der Vorsitzende des Angelvereins Sachsenhagen (ASV), aus der Hand von Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel bei der Preisverleihung im Neuen Rathaus in Hannover die Goldene Bachperle 2016 entgegengenommen.

mehr
Keine Förderzusage für dieses Jahr
Verbandsgeschäftsführer August Lustfeld begutachtet den Verlauf des Meerbachs am Wehr, wo die Fischtreppe entstehen soll.

Die Kosten von 80000 Euro für den Bau der Fischtreppe sollen zu 80 Prozent aus einem EU-Programm zur Fließgewässerentwicklung kommen.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg