Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Auhagen
Blume gibt Amt ab
Kurt Blume

An den Mehrheitsverhältnissen im Rat der Gemeinde Auhagen hat sich nach der Kommunalwahl nichts geändert. Auch Bürgermeister Kurt Blume wird vermutlich in der konstituierenden Sitzung des neuen Rates im Amt bestätigt werden. Trotzdem gibt er jetzt das Amt als Gemeindedirektor ab.

mehr
24 Mannschaften am Start

Der Auhäger Boule-Cup erfreut sich immer größerer Beliebtheit. „Die Resonanz ist gewaltig“, teilt Organisator Sascha Nerge, der Vorsitzende des SV Düdinghausen-Auhagen, mit.

mehr
250 000 Euro

Noch sind nicht alle Arbeiten restlos erledigt, doch die Ratsmitglieder haben einen Strich unter den langwierigen Ausbau der Ortsdurchfahrt im Verlauf der Landesstraße 445 gezogen: Rund 250 000 Euro werden nach vielen Schwierigkeiten und Zeitverzögerungen wohl letztlich an der Gemeinde hängen bleiben – der Rat hatte bereits vor einigen Jahren vorausschauend einen diesbezüglichen Kredit in genau der Höhe beschlossen.

mehr
Bangbros gewinnen den Störche-Cup

Die Bangbros haben den Störche-Cup gewonnen. Nach einem langen Tag auf dem durch Regen aufgeweichten Geläuf des Sportplatzes des SV Düdinghausen-Auhagen am Aschenweg sicherte sich die Mannschaft den Sieg im Neunmeterschießen mit 7:6 gegen den 1. FC Ujfalusi. Das Finale hatte nach 13 Minuten 2:2 gestanden.

mehr
Keine Vorbehalte mehr

Der Kindergarten Schatzinsel der Gemeinde Auhagen soll an die Samtgemeinde Sachsenhagen übertragen werden. Diesen Grundsatzbeschluss hat der Rat der Gemeinde in seiner jüngsten Sitzung gefasst.

mehr
Schützenkönige ermittelt

Hartmut Pinkawa und Martina Wilkening heißen die neuen Schützenkönige in Auhagen. Bei den Schülern siegte Michel Blume und bei der Jugend Marvin Bensch.

mehr
Mehr als 800 Besucher
Mit-Organisator Kolja Brockmann (Mitte) mischt bei den Grünen Jungs mit.

Mehr als 800 Besucher beim ersten Tanzabend mit Simply Dry und DJ Marian, über 500 Besucher beim Katerfrühstück mit den Original Pfingstbier-Musikanten und den Grünen Jungs: Das Auhäger Pfingstbier hat wie selten zuvor die Massen mobilisiert.

mehr
Pfingsbierkonzert

Jeden Tag ein anderer Posaunenchor – Tom Beese hat sich einiges vorgenommen. Der Pastor aus Kiel-Gaarden sitzt beim Gottesdienst im Pfingstbierzelt in der letzten Reihe des Ensembles Sachsenhagenburg.

mehr
Auhäger lassen Aktion wieder aufleben

Ein Kronleuchter, ein Ausgleichsbehälter und eine Matratze – das waren aus Sicht der Veranstalter die herausragenden Funde der Müllsammelaktion der Gemeinde für den Ort Auhagen am vergangenen Wochenende.

mehr
Gesangverein Concordia

Alles weg – und das schon nach kurzer Zeit: 55 Brote und zwölf Bleche Kuchen haben beim ersten Backtag des Auhäger Gesangvereins Concordia schnell ihre Abnehmer gefunden.

mehr
Tierischer Bewohner an der Aue

Die Ansiedlung eines Bibers in der Aue hat nicht nur in der Landschaft Spuren hinterlassen. Auch bei der Versammlung der Jagdgenossenschaft Auhagen-Düdinghausen drehte sich einiges um den neuen Bewohner.

mehr
Neuerungen beim Pfingstbier

 Auch der Rat der Gemeinde Auhagen will jetzt Gas geben: In einer kurzfristig für heute, Montag, 11. April, um 20 Uhr anberaumten Ratssitzung wollen die Kommunalpolitiker den neuen Pfingstbier-Vertrag verabschieden.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr