Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Auhagen
Gajetzkys neues Leben
Als Bürgermeister besucht der Ex-Schaumburger ein Waisenhaus.

Die Diagnose war niederschmetternd: Krebs. Im Angesicht seines vermeintlich nahenden Todes beschloss Karl Gajetzky, ehemaliges Mitglied des Auhäger Ortsrats, sich einen Kindheitstraum zu erfüllen. Er besuchte die Ruinen der Inkastadt Maccu Picchu in Peru. Heute ist er Bürgermeister eines Stadtteils in Südperu.

mehr
Brücke über Grenzbach
Klosterforst-Mitarbeiter Hans-Joachim Sievert (von rechts) schüttet Zement in die Verschalung, den Jan Krömer angekarrt hat.

Das alte war marode, jetzt gibt es ein neues und zwar ein Hochwertiges aus Eichenholz: Mitarbeiter der Klosterforsten installieren in diesen Tag ein neues Geländer für die Brücke über den Grenzbach.

mehr
Backtag
Die Zöpfe der „Ballerina“ im Blick: Bäcker Peter Walter füllt den Lehmofen im Auhäger Backhaus.

18 Kuchen, 99 Brote, 64 Zöpfe – die Bilanz der Bäcker im Auhäger Backhaus beim gemeinsamen Backtag des Verkehrsvereins Hagenburg sowie der Steinhuder Meer Tourismus GmbH am Sonntag hat sich durchaus sehen lassen können.

mehr
Hauptstraße Auhagen

Fuß- und Radweg längs der Auhäger Hauptstraße Auf dem Rähden sind fertiggestellt. Um den Kostenbeitrag für Anlieger errechenen und festlegen zu können, hat der Rat nun die Straßenausbausatzung geändert. Die Beiträge liegen demnach zwischen 1,40 und 1,50 Euro pro Quadratmeter.

mehr
8000 Euro Schaden

Ein 18-jähriger Stadthäger hat am Freitagmorgen um 5.35 Uhr einen Auffahrunfall auf der Landesstraße 445 in Auhagen verursacht. Aus ungeklärter Ursache fuhr er in Richtung Hagenburg auf den Pkw einer 57-Jährigen auf. Verletzt wurde bei dem Unfall keiner der Verkehrsteilnehmer,.

mehr
Masterplan „100 Prozent Klimaschutz“

Die Gemeinde Auhagen bemüht sich um Aufnahme in den Masterplan „100 Prozent Klimaschutz“. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Auhäger Rat bei seiner Sitzung am Montagabend. Die Gemeinde hofft auf eine Fördersumme in Höhe von einer Million Euro mit einer Laufzeit von vier Jahren.

mehr
Brüder zu Wochenendarrest verurteilt

Nach einer Schlägerei an einer Auhäger Tankstelle sind zwei Brüder aus Lindhorst zu Wochenendarrest sowie einer Geldstrafe und Sozialstunden verurteilt worden. Die Geschwister hatten sich im Streit um ein Mädchen mit zwei Auhägern geprügelt. Die Auhäger waren als Zeugen geladen, kamen aber nicht.

mehr
"Auhäger Pfingstbier"
Rundmarsch durch den Ort: Die Auhäger Vereine, Institutionen und Bürger präsentieren sich beim Pfingstbier in großer Einigkeit.

Zahllose Besucher, sowohl Einheimische als auch auswärtige Gäste, haben am Wochenende das „Auhäger Pfingstbier“ gefeiert. Hunderte Besucher trafen sich am Sonntag auf dem Festplatz an der Aue zum großen Rundmarsch durch den Ort. Doch auch an den anderen Festtagen war einiges los im Ort.

mehr
Zeugen gesucht

Die ausgelassene Feierstimmung auf dem „Auhäger Bierfest“ ist von einem Vorfall am späten Sonntagabend etwas getrübt worden. Eine junge Frau aus Niedernwöhren ist gegen 23 Uhr von einem Bierglas getroffen worden.

mehr
Backtag
Fleißig bei der Arbeit: Bäckermeister Hans-Werner Kutschker (rechts) und „Geselle“ Gunter Hensel backen über 100 Brote, Kuchen und Zöpfe.

Eine große Auswahl an Spezialitäten aus dem Ofen hat zahlreiche Besucher zum Auhäger Backtag gelockt. „Schon einige Zeit vor dem offiziellen Beginn kam zufällig die erste Fahrradgruppe vorbei und hat einige Brote gekauft“, sagte Roberto Balzer, der Vorsitzende des organisierenden Männergesangvereins.

mehr
Auhäger Gemeinderat

Die Sauberkeit in bestimmten Bereichen der Gemeinde Auhagen lässt teilweise zu wünschen übrig. Der Rat will nun für Abhilfe sorgen. Anwohner, die ihren gesetzlichen Pflichten zur Instandhaltung und Reinigung der Gräben nicht nachkommen, sollen angeschrieben werden.

mehr
Anwohner sollen für Fuß- und Radweg zahlen

Die Fertigstellung und Festlegung eines Abrechnungsgebiets für den Fuß- und Radweg sowie den Fußweg „Auf dem Rähden“ hat bei der Sitzung des Auhäger Gemeinderats für erhebliche Diskussionen gesorgt. Eine Sondersitzung am am Montag, 19. Juni, soll Klarheit bringen.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg