Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Boule-Cup wächst weiter

24 Mannschaften am Start Boule-Cup wächst weiter

Der Auhäger Boule-Cup erfreut sich immer größerer Beliebtheit. „Die Resonanz ist gewaltig“, teilt Organisator Sascha Nerge, der Vorsitzende des SV Düdinghausen-Auhagen, mit.

Voriger Artikel
Gemeinde zahlt für Ausbau der Ortsdurchfahrt
Nächster Artikel
Nach mehr als 50 Jahren ist Schluss

AUHAGEN.   24 Mannschaften treten am kommenden Sonnabend, 10. September, um 10 Uhr auf der Doppelbahn am Dorfplatz in Auhagen an. Zwei weitere Teams stehen auf der Warteliste.

Nerge bittet alle Aktiven darum, pünktlich um 10 Uhr an der Bahn zu sein, damit die Mannschaften auf Vollständigkeit geprüft werden können. „Wer noch nicht spielt, der kann sich die Zeit bei einem belegten Brötchen und einem Kaffee vertreiben“, schlägt er vor.

Sonnencreme sei bei zu erwartenden Temperaturen um die 30 Grad ebenfalls wichtig, um den Flüssigkeitshaushalt der Teilnehmer wollte sich der Veranstalter kümmern.

Sechs Gruppen hat Nerge zusammengestellt, die sich bis in die Finalrunde und das Finale hinein herausfordern werden. Insgesamt sind 52 Partien notwendig. Beginnen werden um 10 Uhr auf der Bahn 1 der SV Wölpinghausen gegen die Poschlods und auf der Bahn 2 die zweiten Herren des SVS gegen die Rumkugeln.

Das Finale soll laut Nerges Zeitplan um 20.25 Uhr beginnen. Ein Flutlicht ist auf dem Platz nicht installiert. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr