Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auhagen Einsatz unter Atemschutz
Schaumburg Seeprovinz Auhagen Einsatz unter Atemschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 18.09.2017
pr.
Anzeige
AUHAGEN

Beim Eintreffen der Fahrzeuge aus Auhagen und Düdinghausen war das komplette Gebäude laut Vorgabe bereits stark verqualmt.

Sofort ging der Angriffstrupp unter Atemschutz und unter Zuhilfenahme einer C-Leitung zur Menschenrettung auf die Suche. Das Erdgeschoss wurde systematisch Raum für Raum abgesucht. Im Obergeschoss angekommen wurde der Trupp schnell fündig, wobei sich die anschließende Rettung über die äußerst enge Wendeltreppe und durch die starke Verqualmung schwierig gestaltete. Nachdem die Person zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben werden konnte, begab sich der Angriffstrupp wieder ins Gebäude, um nach weiteren Vermissten zu suchen.

Im Obergeschoss kam es zu einem seltenen Ereignis: Ein Truppmitglied hatte einen Unfall , was durch die Funkmeldung: „Mayday, Mayday, Mayday“ dem Gruppenführer mitgeteilt wurde. Unverzüglich wurde reagiert und der für solche Fälle immer bereitstehende Rettungstrupp ins Gebäude geschickt, um den in Not geratenen Kameraden zu retten. Nachdem das Gebäude belüftet wurde, konnte die Einsatzübung erfolgreich beendet werden.

r

Anzeige