Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Jugendfeuerwehr sammelt Weihnachtsbäume ein

22 Jungen und Mädchen Jugendfeuerwehr sammelt Weihnachtsbäume ein

Mit Hilfe von vier Gespannen haben sich 22 Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Auhagen-Düdinghausen auf den Weg gemacht und in den Orten Auhagen und Düdinghausen die ausgedienten Weihnachtsbäume der Bewohner eingesammelt.

Voriger Artikel
Blume für zwölfte Amtszeit nicht abgeneigt
Nächster Artikel
26 Jugendliche leisten Jugendfeuerwehrdienst

Raus aus dem Wohnzimmer: Die Jugendfeuerwehr sammelt Bäume ein. 

Quelle: pr.

Auhagen (jpw,r). „Stets gut gelaunt“, seien die Abgeber gewesen, berichten Mara (14) und Rabea Albayrak (16) von der Jugendfeuerwehr. Von den Bürgern haben die Mitglieder einige Euros für die Jugendfeuerwehr gespendet bekommen. „Dieses Geld landet in einer Kasse, aus der im Laufe des Jahres die Aktivitäten der Jugendlichen bezahlt werden“, erläuterten Mara und Rabea, wie die Bäume als pieksige Währung für die Interessen der Jugendfeuerwehr genutzt werden können.
In diesem Jahr sammelten die Jugendfeuerwehrmitglieder sechs Anhänger voll Bäume ein, die alle am Gerätehaus abgeladen wurden. Alle Jugendlichen und Betreuer wärmten sich am Gerätehaus mit warmem Kakao wieder auf. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg