Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auhagen Neues Modell für die Vereinsbeiträge
Schaumburg Seeprovinz Auhagen Neues Modell für die Vereinsbeiträge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:56 29.01.2017
Neben den bekannten Gesichtern des Vorstands stoßen zwei neue Vorstandsmitglieder hinzu. Quelle: geb
Anzeige
Auhagen

„Wir haben solide gewirtschaftet und können jetzt die Themen angehen, die vor drei Jahren noch Hirngespinste waren“, resümierte der Vorsitzende Sascha Nerge. Zwei neue Flutlichtmasten mit Leuchtmitteln und eine hölzerne Zuschauerüberdachung kann sich der Verein nun leisten. Um alles in Position zu bringen, ist der Einsatz der Mitglieder gefragt. Der wird ihnen zukünftig auch vergolten: Einen Verzehrgutschein von fünf Euro kann sich jeder Sportler verdienen, der seine Kraft dem Verein auch außerhalb der Wettkämpfe zur Verfügung stellt. Aktive Spieler zahlen künftig 90 statt 75 Euro, passive Mitglieder 60 statt 50 Euro. Die Versammlung unterstützte die Anpassung mit großer Mehrheit.

Ein Ärgernis ist dem Verein vielmehr eine Forderung der Schaumburger Brauerei. Die will dem Vereinsheim, indem mittlerweile das Bier von Barre fließt, ihren Tresen nach acht Jahren für 3300 Euro überlassen. Nach Meinung Nerges und der übrigen Mitglieder sollen die „Biervernichter“ das Mobiliar lieber selbst abholen, bevor der SV diese Summe zahlt. geb

Anzeige