Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auhagen „Pfingstbier“ mit Katerfrühstück
Schaumburg Seeprovinz Auhagen „Pfingstbier“ mit Katerfrühstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 22.05.2015
Katerfrühstück? Bei Lokalmatador Kolja Brockmann und den „Schaumburger Musikanten“ ist davon nichts zu merken.  Quelle: jpw
Anzeige
Auhagen

Das Traditionsfest kann kommen:  Der Gesangverein Concordia Auhagen rund um den Vorsitzenden Roberto Balzer hat lädt in diesem Jahr zum Fest ein: Vom Sonnabend, 23. Mai, bis zum Sonntag, 25. Mai, steigt in Auhagen auf dem Schützenplatz das „Pfingstbier“.

Wie immer beginnt das Auhäger Festwochenende am  Sonnabend, 23. Mai, mit dem Kinderfest.. Ponyreiten und Schminkecke wird es geben, das verspricht Balzer, „Feuerwehrspielen und weitere schöne Sachen“.

Von 20 Uhr an wird die nun schon in Auhagen bekannte Band „Simply Dry“ am Sonnabend im Festzelt zum Tanz aufspielen.  Bis um 22 Uhr haben Veranstalter und Festwirtin Margret Meyer die „Happy Hour“ ausgerufen.

Der große Festumzug formiert sich nach dem Empfang der Vereine und der Begrüßung der einzelnen Abordnungen durch die veranstaltenden Concorden am Sonntag. Die Teilnehmer verlassen um 14 Uhr das Festzelt zum Umzug in einer größeren Runde durch den Ort. Nach der Rückkehr beginnt das gesellige Zusammensein im Zelt.

DJane Benett heizt von 21 Uhr die Stimmung an, wenn der Abend beginnt, der traditionell eher für die jüngere Generation gedacht ist. Der Abend war in den vergangenen Jahren stets ausverkauft.

Das Katerfrühstück beginnt zu früherer Stunde am Montag, 25. Mai, um 10 Uhr im Festzelt.  Von Katerstimmung wird allerdings bereits nach kurzer Zeit keine Spur mehr sein, wenn Kolja Brockmann  wird mit den „Schaumburger Musikanten“ zum  Heimspiel bläst und die Begeisterung nicht nur die Musiker auf die Tische treibt. Polonaisen durch das Zelt  bilden wahrscheinlich wieder einen Bestandteil des kurzweiligen Vormittages.

Karten für das Katerfrühstück können im Vorverkauf im Essenszelt erworben werden. 

Der Artikel wurde aktualisiert.

Anzeige