Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
„Pfingstbier“ und Backtage

Männergesangverein Concordia Auhagen „Pfingstbier“ und Backtage

Der Männergesangverein Concordia Auhagen ist turnusgemäß mit der Ausrichtung des „Pfingstbieres“ dran. Der samt seinem Vorstand frisch im Amt bestätigte Vorsitzende des Vereins Roberto Balzer weiß, dass deshalb auf seine Sänger und ihn eine Menge Arbeit zukommt.

Voriger Artikel
Noch immer eng im Ort
Nächster Artikel
Jagdgenossen erinnern an Hans Marschke

Willi Gewecke

Quelle: pr.

Auhagen. Für die Auhäger Sänger bedeutet dies die traditionelle dörfliche Pflicht, die sie zur Kür umwandeln. Genauso gerne richten sie die eigenen Backtage aus, die wieder im September zwei Tage rund um das Backhaus stattfinden werden.

 Während der Hauptversammlung im Gasthaus „Morgenstern“ hielt Balzer auch Rückblick auf das Sängerfest zum 120-jährigen Jubiläum. Es sei eine „gelungene Veranstaltung“ gewesen, der auch der Regen nichts ausgemacht habe.

 Darüber hinaus ernannte Balzer Mitglied Willi Gewecke, der seit 1957 aktiv singt, zum Ehrenmitglied. Von den 97 Mitgliedern singen derzeit 20 aktiv. „Wir freuen uns“, sagte Balzer. Zudem seien mehrere aktive Sänger aus der aufgelösten Chorgemeinschaft Münchehagen dabei, den Weg nach Auhagen in den Verein zu finden. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg