Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Hagenburg
Feuerwehr Hagenburg

Am Freitagmittag ist die Feuerwehr Hagenburg zu einem Wasserschaden in der Waldstraße alarmiert worden. In einem dort befindlichen Keller standen etwa zehn Zentimeter Wasser.

mehr
Halloween bei der Golf-Anlage
Carsten Günnemann lädt ein zum Spiel mit leuchtenden Bällen auf der herbstlich dekorierten Anlage.

Um Besucher auch in den trüben Herbsttagen zu locken, präsentiert sich die Adventure-Golf-Anlage am Lütgen Hagen im Gewerbegebiet Hagenburg jetzt spannend, gruselig und geheimnisvoll. Betreiber Carsten Günnemann lädt bis zum 1. November zum Halloween-Golf in Grusel-Deko ein.

mehr
Wilhelm-Bock-Grundschule Hagenburg
Mit Spiel, Wort und Gesang leisten die Kinder ihren Beitrag zum Schulgeburtstag.

Geprägt von Veränderungen und Weiterentwicklungen ist die Geschichte der Wilhelm-Bock-Grundschule Hagenburg. Deren 40. Geburtstag haben Lehrer, Kinder und Eltern, Politiker und viele Gäste mit einem Schulfest gefeiert. Glückwünsche und Anerkennung sprachen unter anderem Georg Bittner von der Landesschulbehörde und Samtgemeindebürgermeister Jörn Wedemeier aus.

mehr
Mehrzweckhaus
Junge Eltern finden beim ersten Basar des Fördervereins günstige Sachen für ihre Ausstattung ihrer Kinder.

Mit seinem ersten Basar für Kindersachen im Hagenburger Mehrzweckhaus ist der Förderverein der Hagenburger Kindergärten „Indianerdorf“ und „Zwergenburg“ zufrieden.

mehr
Zwergenburg voll ausgelastet
Die Fensterstürze am Hagenburger Kindergarten Zwergenburg können vorerst zugemauert bleiben.

Es ist alles anders gekommen, als vorsorgende Gemeindeväter 2001 vermutet haben: Beim Richtfest für den zweiten Kindergarten Zwergenburg in Hagenburg wiesen die Redner auf die zugemauerten Fensterstürze hin. Diese, so hieß es, könnten durchgeschlagen und so der Kindergarten Zwergenburg als Wohnung vermietet werden, wenn er denn möglicherweise wegen der zurückgehenden Kinderzahlen überflüssig werden würde.

mehr
Polizei überprüft Verdächtige

Die Wachsamkeit einer Hagenburgerin hat wahrscheinlich zwei einschlägig bekannten Einbrechern das Handwerk gelegt. Weil ihr am Dienstagnachmittag die beiden verdächtigen Männer und ihr Auto mit fremdem Kennzeichen aufgefallen waren, hatte sie die Polizei verständigt.

mehr
Wohnung durchwühlt

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonnabend, 16. September, in eine Wohnung am Sonnenblumenweg in Hagenburg eingebrochen.

mehr
Arbeitskreis Tschernobyl

Noch hat der Herbst nicht richtig begonnen: Über warme Winterkleidung haben sich Kinder im weißrussischen Dorf Schaptschitze trotzdem wahnsinnig gefreut. Sechs Mitglieder des Arbeitskreises Tschernobyl, beheimatet in der Kirchengemeinde Altenhagen-Hagenburg, sind jüngst nach Weißrussland geflogen und haben den 500 Einwohner zählenden Ort in der Region Gomel besucht

mehr
Gottesdienst und mehr in Hagenburg
Im Zeichen der Erntekrone richtet die Schaumburg-Lippische Landeskirche gemeinsam mit der gastgebenden Kirchengemeinde Altenhagen-Hagenburg und Vertretern aus der Land- und Ernährungswirtschaft den Landeserntedanktag aus.

Zum vierten Landeserntedankfest mit Gottesdienst und Empfang lädt die Konföderation evangelischer Kirchen für den 1. Oktober, 15 Uhr, in die St.-Nicolai-Kirche. Nach dem Festgottesdienst präsentieren sich Organisationen, Verbände und Unternehmen in einem Empfang der Land- und Ernährungswirtschaft.

mehr
Tempo 30 auf B441
Im Hagenburger Ortskern soll nach Wunsch des Fleckens bald Tempo 30 herrschen.

Tempo 30 auf der Langen Straße (B441) im Hagenburger Ortskern und ein Kreisel an der Einmündung Lange Straße/Schierstraße/Altenhäger Straße, diese beiden Projekte stehen auf der Prioritätenliste der Gemeinde Hagenburg ganz weit oben.

mehr
Portemonnaie verloren

Beim Umpacken ihrer Einkäufe hat eine 61-Jährige am Mittwochnachmittag ihr Portemonnaie im Eingangsbereich eines Hagenburger Supermarktes liegen gelassen. Per Videoüberwachung konnte eine 52-jährige Hagenburgerin überführt werden, die sich die Geldbörse eingesteckt hatte.

mehr
Rad- und Wanderweg abgesperrt
Der Erdfall in der Nähe eines alten Kohlenstollens hat der Samtgemeindeverwaltung Rätsel aufgegeben.

Es ist kreisrund und etwas mehr als einen halben Meter tief: Ein Erdloch auf der Trasse der früheren Steinhuder-Meer-Bahn, einem beliebten Rad- und Wanderweg, hat Ulrich Reumke, Leiter des Bauhofes der Samtgemeinde Sachsenhagen, beschäftigt. Einfach nur zuschütten? Von wegen.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg