Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
20-Jähriger nach Fest verprügelt

Zeugen gesucht 20-Jähriger nach Fest verprügelt

Für einen 20-jährigen Hagenburger hat das Schützenfest am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr einen bösen Ausgang genommen.

Voriger Artikel
Hoch die Wimpel
Nächster Artikel
Hagenburger feiern ihre fünfte Jahreszeit

Hagenburg.. An der Schützenstraße stiegen vier bis fünf Männer – das Opfer kann sich nicht mehr genau erinnern – aus einem Auto und schlugen zu. Der 20-Jährige ging zu Boden und wurde leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Stadthagen oder Hagenburg unter (0 57 21) 4 00 40 beziehungsweise (0 50 33) 66 55 zu melden.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg