Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg „Alley Cats“ probieren es noch mal
Schaumburg Seeprovinz Hagenburg „Alley Cats“ probieren es noch mal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 27.06.2015
Nach dem Kurzauftritt im vergangenen Jahr: Die Band „Alley Cats“ will es allen zeigen. Quelle: jpw
Anzeige
Hagenburg

Ihr Auftritt im vergangenen Jahr beim Benefiz-Konzert zugunsten der Arbeit für die Kinder von Tschernobyl fiel fast nahezu ins Wasser. Heftiger Regen begleitete und verkürzte den Auftritt. Diesmal soll, so hoffen es Roland Freitag und Ulla Thürnau-Freitag vom Arbeitskreis Tschernobyl, alles anders werden. Die Veranstaltung der Kirchengemeinde Altenhagen-Hagenburg beginnt um 18 Uhr mit einer großen Auswahl an Grillgut, Fischbrötchen und kalten Getränken. „Umsorgt werden die Gäste vom Arbeitskreis Tschernobyl“, teilte Freitag dazu mit.

 Die „Alley Cats“ stehen für ein handverlesenes Cover-Programm. Dieses umfasst unter anderem Soul-Evergreens von Otis Redding, Beat-Nummern und eine Prise „Beatles“. Aber auch Titel von Peter Kraus und Trude Herr haben sie im Repertoire – und selbst vor Ausflügen in die musikalische Moderne sind die Zuhörer nicht sicher. Der „eigenwillige Charme dieser Band“ reize Zwerchfell- und Tanzbein-Muskulatur, muffiger Bierernst bleibe auf der Strecke, heißt es in der Selbstdarstellung der Band.

 Doch die „Alley Cats“ bestreiten das Benefiz-Konzert nicht alleine. Mit „UnderCover“ aus Peine spielt eine weitere Cover-Band auf der Bühne vor dem Gemeindehaus. Die Peiner wollen ebenfalls tanzbare Musik unterschiedlicher Stilrichtungen bieten. Der Eintritt zum Benefiz-Konzert ist frei. jpw

Hagenburg Hagenburger Rat tagt am Donnerstag - Ringen um die Mitte

Nach langen Phasen der Nicht-Entscheidung, der Beratungen und der Nicht-Entscheidung wird der Rat der Gemeinde Hagenburg am Donnerstag in seiner Sitzung unter anderem die Linien des weiteren Vorgehens rund um die Steinhuder-Meer-Straße festlegen.

27.06.2015

Eine Maschine in der Werkhalle eines Kunststoff verarbeitenden Betriebes in Hagenburg ist nach Angaben der Feuerwehr am Dienstagabend in Brand geraten.

20.06.2015

Die Postagentur in Hagenburg wird am Freitag, 19. Juni, in der Passage am Cord-Bothe-Platz gegenüber der Bücherei wiedereröffnet. Den Tag vorher nutzt Geschäftsinhaberin Beate Mathias für den Umzug vom bisherigen Standort an der Langen Straße.

18.06.2015
Anzeige