Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Beklebte Kartons beflügeln

„Weihnachten im Schuhkarton“ Beklebte Kartons beflügeln

Fertig beklebte Kartons, die die Familien aus dem Kindergarten „Indianerdorf“ nur noch füllen mussten, das hat nach den Worten von Kindergartenleiterin Anita Saal-Wassmann offenbar einige Eltern und ihre Kinder für die Spenden-Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zusätzlich beflügelt.

Voriger Artikel
Schon wieder kaputt
Nächster Artikel
Schwieriges Retten im Tiefgeschoss
Quelle: jpw

Hagenburg. „Aber einige Familien haben ihre Kartons auch noch selbst beklebt“, ergänzt Saal-Wassmann. Mit 43 vollgepackten Schuhkartons in drei Bollerwagen sind 70 Kinder aus der „Sonnengruppe“, „Mondgruppe“ und der „Wolkengruppe“ zusammen mit ihren Erziehern schließlich zum Gemeindehaus gelaufen, um die kleinen Geschenke an die Initiatorin der Aktion in der Seeprovinz, Andrea Dorow, zu übergeben. Die Pastorin betreut seit 2011 das Projekt und ist in diesem Jahr während ihrer Elternzeit ehrenamtlich dabei. Aus der Kirchengemeinde Steinhude sind die beklebten Kartons geliefert worden. Dort fängt nach den Worten von Angelika Cohn bereits Anfang Oktober die zehnköpfige „Strickgruppe“ an, Kartons zu bekleben.

 „Wir liegen jetzt zwischen 160 und 170 Paketen insgesamt“, berichtet Dorow. „Jetzt kommen noch Pakete aus Steinhude und Großenheidorn.“ Die Zahl von 200 Paketen werde auf jeden Fall überschritten. Die restlichen Schuhkartons will sie in der nächsten Woche einsammeln und anschließend weiterleiten. jpw/jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg