Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bereits 19 Grundstücke verkauft

Hagenburg: Baubeginn nach Pfingsten Bereits 19 Grundstücke verkauft

Nach den Pfingsttagen soll es mit der Ruhe im Baugebiet „Oberer Sandbrink“ in Hagenburg vorbei sein.  Planungsrechtlich ist das Gebiet ohnehin baureif, nun sollen die Baufahrzeuge anrollen.

Voriger Artikel
Kinder backen zum Finale von „Unser Landleben“
Nächster Artikel
Nahen jetzt die Entscheidungen?

Nach Pfingsten wird es im "Oberen Sandbrink" mit den Bauarbeiten losgehen.

Quelle: Jörg Müller

Hagenburg.  Die Baustraße wird angelegt, damit die einzelnen Grundstücke erreicht und bebaut werden können. Die Nachfrage ist groß, mit 19 Grundstücken mehr als die Hälfte der insgesamt 35 Grundstücke  bereits verkauft, weitere Interessenten sind vorhanden.

Die Preise orientieren sich an denen weiter östlich gelegener Kommunen in der Region Hannover. 114 Euro pro Quadratmeter kostet voll erschlossenes Bauland im rund 21 000 Quadratmeter großen Neubaugebiet – der Kostenanteil der Gemeinde beträgt 72,50 Euro pro Quadratmeter. Auch in weiterer Hinsicht haben die Kommunalpolitiker Neusiedlern im „Oberen Sandbrink“ bereits den Weg geebnet. Die künftige Wohnstraße hat bereits einen Namen: Sie wird Wunstorfer Weg heißen. jpw

 

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg