Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Das erste Jahr geht in den Herbst
Schaumburg Seeprovinz Hagenburg Das erste Jahr geht in den Herbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 07.10.2017
Carsten Günnemann lädt ein zum Spiel mit leuchtenden Bällen auf der herbstlich dekorierten Anlage. Quelle: sk
Anzeige
HAGENBURG

 Im Mai hatte die neue Freizeitanlage im Gewerbegebiet eröffnet. Der Steinhuder Günnemann ist sehr zufrieden mit der bisherigen Resonanz. Besonders viele Gruppen würden sich anmelden, ob Kindergeburtstage oder Firmenfeiern. Noch besser werden könne die spontane Nutzung durch Ausflugsgäste. Hierfür will Günnemann mehrere Hinweisschilder aufstellen. An der Bundesstraße sei dies aufgrund der Notwendigkeit einer behördlichen Genehmigung zwar schwierig. Aber einige private Grundstücksbesitzer hätten ihm die Erlaubnis erteilt.

Spinnweben und Kürbisse

 Spinnweben, sprechende Hexen und Kürbisse, die die Kürbis-Scheune Rust in Hagenburg zur Verfügung gestellt und die Kinder der Grundschule Hagenburg bemalt haben, verleihen der Anlage derzeit ein Halloween-Flair. Besonders interessant sind die Golfbälle. Werden sie mit Schläger auf die Strecke geschickt – sprich bei Aufprall – leuchten sie mehrere Minuten in Rot, Blau und Grün.

 Ab dem 1. Dezember heißt das Motto auf der Adventure-Golf-Anlage „Hüttenzauber.“ Weitere Infos gibt es auf www.piratenbucht-hagenburg.de. sk

Hagenburg Wilhelm-Bock-Grundschule Hagenburg - Stetig weiterentwickelt und verändert

Geprägt von Veränderungen und Weiterentwicklungen ist die Geschichte der Wilhelm-Bock-Grundschule Hagenburg. Deren 40. Geburtstag haben Lehrer, Kinder und Eltern, Politiker und viele Gäste mit einem Schulfest gefeiert. Glückwünsche und Anerkennung sprachen unter anderem Georg Bittner von der Landesschulbehörde und Samtgemeindebürgermeister Jörn Wedemeier aus.

02.10.2017

Mit seinem ersten Basar für Kindersachen im Hagenburger Mehrzweckhaus ist der Förderverein der Hagenburger Kindergärten „Indianerdorf“ und „Zwergenburg“ zufrieden.

28.09.2017
Hagenburg Zwergenburg voll ausgelastet - Kita-Planung kompliziert

Es ist alles anders gekommen, als vorsorgende Gemeindeväter 2001 vermutet haben: Beim Richtfest für den zweiten Kindergarten Zwergenburg in Hagenburg wiesen die Redner auf die zugemauerten Fensterstürze hin. Diese, so hieß es, könnten durchgeschlagen und so der Kindergarten Zwergenburg als Wohnung vermietet werden, wenn er denn möglicherweise wegen der zurückgehenden Kinderzahlen überflüssig werden würde.

25.09.2017
Anzeige