Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Die Bäume brennen wieder

Feuerwehr holt ausgedientes Weihnachtsgrün ab Die Bäume brennen wieder

Bei der Ortsfeuerwehr in Hagenburg brennt wieder der Baum – und es sind, frühzeitig im neuen Jahr – nicht nur einer, sondern sehr viele.

Voriger Artikel
2015 unter freiem Himmel begrüßt
Nächster Artikel
Jahr des Straßenbaus in Hagenburg?

Viele Weihnachtsbäume in Hagenburg lösen sich in Rauch auf. 

Quelle: Archiv

Hagenburg. Der „Tannenbrand“ hat sich als Ausklang der besinnlichen Zeit, als Outdoor-Angrillen und als ein erstes, frühes Fest unter freiem Himmel im Hagenburger Festkalender etabliert. In diesem Jahr sollen die Bäume am 10. Januar ab 16 Uhr beim Feuerwehrhaus am Breiten Graben entzündet werden.

Was in den vergangenen Jahren, als die Ortsfeuerwehr noch im Gerätehaus an der Steinhuder-Meer-Straße untergebracht war, auf dem Schützenplatz veranstaltet wurde, findet seit dem Umzug ins Gewerbegebiet in der Nähe des Feuerwehrgerätehauses am Breiten Graben statt.

Von 16 Uhr an – so teilte der Pressesprecher Sven Geist mit, „ist alles vorbereitet, um die Gäste mit Kakao, Glühwein und Bratwürstchen zu versorgen“. Für die jüngeren Gäste hält die Jugendfeuerwehr wieder Stockbrot bereit. „DJ Bommel“ legt die Musik auf.

Die Tannenbäume sammelt die Feuerwehr wieder selbst ein und bringt sie ins Gewerbegebiet. Alle Einwohner werden gebeten, ihre Bäume am Sonnabend, 10. Januar, vollständig abgeschmückt an die Straße zu stellen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg