Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Eigene Matheausstellung für Kindergarten

Themenprojekt entwickelt Eigene Matheausstellung für Kindergarten

Materialien für ihre eigene Matheausstellung haben die Jungen und Mädchen im Kindergarten „Indianerdorf“ in Hagenburg überreicht bekommen.

Voriger Artikel
Konzert in der Musikschule
Nächster Artikel
Sozial oder unsozial?
Quelle: jpw

Hagenburg. Eine Leonardo-Brücke steuerte Rechtsanwalt Marco Schaer dazu.

Im vergangenen Jahr hatte sich der Kindergarten solch eine Matheausstellung ausgeliehen. Mit großem Erfolg: „Die Kinder waren begeistert, daran hatten
sie alle Spaß“, freute sich Kindergartenleiterin Anita Saal-Waßmann.

In diesem Jahr stellte der Förderverein der Kindergärten Hagenburg das Geld zur Verfügung, um im „Indianerdorf“ die Materialien für eine eigene Ausstellung zu finanzieren. Das Sommergeld stammt aus der Spende, die dem Förderverein nach der Auflösung des Fördervereins Seepferdchenbad zugekommen war.

Die Erzieher um Kindergargartenleiterin Anita Saal-Waßmann haben nun ein Themenprojekt entwickelt, das speziell die Interessen und Fähigkeiten der Drei- bis Sechsjährigen fördert.  jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg