Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Gemeinde schaltet sich in Grundstücksfrage ein

Hagenburg / Clubgelände des „Blue Bandits Drum and Music Corps“ Gemeinde schaltet sich in Grundstücksfrage ein

Die Gemeinde Hagenburg will offenbar mit dem verkaufswilligen Eigentümer des Clubgeländes vom „Blue Bandits Drum and Music Corps“ (DMC) verhandeln. Das ist während der Hauptversammlung des Vereins im Clubheim am Kanalsdamm deutlich geworden. Anwesend ist auch Bürgermeister Josef Vorderwülbecke gewesen.

Hagenburg (jpw).  Der Grundstückseigner, ein Landwirt, hatte bereits im vergangenen Jahr deutlich gemacht, dem Verein das Gelände veräußern zu wollen. „Allerdings zu einem Preis, den der Verein nicht stemmen kann“, sagte der Vorsitzende Thomas Lammers gegenüber dieser Zeitung. „Wir haben uns daraufhin an die Gemeinde gewandt“, sagte Lammers. Diese habe in mehreren Gesprächen signalisiert, das Gelände zu kaufen, um es dann an den Verein zu verpachten. Ein Verhandlungsauftrag sei nun von den politischen Gremien aus erteilt worden.

 Bei den Wahlen zum von sieben auf fünf Mitglieder verkleinerten Vorstand des DMC schied der bisherige stellvertretende Vorsitzende Martin Tillack aus. Zum Nachfolger wählte die Versammlung Mario Niehoff. Neue Schriftführerin wurde Linda Uhlig, neue Jugendleiterin Anna Schwan.

 Außer den „German Open“ im September in Hameln zählt für die rund 35 Aktiven des insgesamt 150 Mitglieder zählenden Vereins stets das Hagenburger Schützenfest zu den Jahreshöhepunkten. Der Terminkalender ist darüber hinaus schon mit vielen Auftritten und Trainingstagen bestückt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg