Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kick übernimmt Vorsitz im Schul-Förderverein

Hagenburg / Versammlung Kick übernimmt Vorsitz im Schul-Förderverein

Ariane Kick hat den Vorsitz des Fördervereins der Grundschule Hagenburg übernommen. Sie löst damit Regina Sauer ab, die aber „in einer Zeit des Übergangs“ weitere zwei Jahre als ihre Stellvertreterin amtieren wird.

Voriger Artikel
20000 Schachteln Zigaretten beschlagnahmt
Nächster Artikel
Patchwork-Gruppe verlost großen Quilt bei Adventsbasar

Neues Führungsduo beim Förderverein: Ariane Kick (rechts) und Regina Sauer.

Quelle: jpw

Hagenburg (jpw). Kassenwart bleibt Bernd Schirmer, zur neuen Schriftführerin und Pressewartin wurde Kathrin Hartig gewählt. Als Beisitzer fungieren Heiko Lübbe, Petra Behrens und Nicole Nüßlein. Neue Kassenprüfer sind Günter Lauterbach und Nicpöe Nüßlein. Die Kassenlage des 156 Mitglieder zählenden Vereins – 20 mehr als im Vorjahr – hatte Schirmer in seinem Rechenschaftsbericht als gut bezeichnet. Der Vorstand forderte Schulleiterin Sonja Fibiger geradezu dazu auf, Wünsche anzumelden. Diese deutete den Wunsch nach einer „klassischen“ Schaukel und einem Balancierbalken an.

 Sauer hatte in ihrem Jahresbericht die drei großen Aktionen des Vereins, die Teilnahme am Adventsbasar von Gemeinde und Kirche, die Einschulung und die „School’s-Out-Party“ hervorgehoben. Reichlich Lob gab es für Vorstand und Verein von der Gründungsvorsitzenden Ulrike Eisentraut, die die Versammlung zum Anlass genommen hatte, sich ein Bild von den gegenwärtigen Aktivitäten zu machen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg