Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Linienbus brennt bei Hagenburg aus
Schaumburg Seeprovinz Hagenburg Linienbus brennt bei Hagenburg aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.05.2016
Die Feuerwehr löscht den Bus bis in den späten Nachmittag. sok
Anzeige
Hagenburg

Der Fahrer entdeckte die Flammen im Rückspiegel auf der Fahrerseite hinten am Motorraum. Als die Menschen den Gelenkbus verlassen hatten, dehnte sich das Feuer rasch aus. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Bus bereits komplett. Rund 40 Feuerwehrleute aus Hagenburg, Sachsenhagen, Wölpinghausen und Wiedenbrügge waren im Einsatz.

Die Passagiere, die auf der Linie Rehburg-Wunstorf unterwegs waren, gingen zu Fuß in Richtung Hagenburg und sollten von dort weiter befördert werden.

Gegen 15.30 Uhr zog die Feuerwehr sich vom Brandort zurück, dennoch war noch nicht absehbar, wann die Straße wieder frei werden würde. Zunächst sollte der ausgebrannte Bus auseinander geschweißt und abtransportiert werden. Dann sollte die Straßenmeisterei prüfen, ob größere Reparaturen notwendig sind.

Denn durch das Feuer war der Bus in den Asphalt eingesackt. sok

Anzeige