Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Mops gerettet
Schaumburg Seeprovinz Hagenburg Mops gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 04.02.2017
Anzeige
Hagenburg

Die Ortswehren aus Hagenburg-Altenhagen und Wiedenbrügge-Schmalenbruch rückten an. Hinzu kam die Feuerwehr Bergkirchen, die mit einem Ziehfix zum Öffnen von Türen und Fenstern ausgerüstet ist. Da Rauch aus der Wohnung drang, wurde deren Tür von einem Atemschutztrupp gewaltsam geöffnet. Die Bewohner befanden sich nicht in der Wohnung, wohl aber ein Hund. Der Mops konnte von der Feuerwehr gerettet werden. Ursache der Verqualmung war laut Polizei ein unsachgemäßer Umgang mit zu feuchtem Kaminholz.

Der eingesetzte Trupp brachte das Brandgut ins Freie und löschte es dort ab. Im Anschluss wurde die Wohnung gründlich belüftet. Der Vorfall zeige erneut, „wie wichtig die Installation von Rauchwarnmeldern ist“, betonte Feuerwehrsprecherin Lena Nerge.

sk

Anzeige