Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Mutmaßliche Einbrecher aufgeflogen
Schaumburg Seeprovinz Hagenburg Mutmaßliche Einbrecher aufgeflogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 20.09.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Hagenburg

Nach Informationen der Polizei hatte sie die Männer dabei beobachtet, wie diese handwerkerähnliche Arbeitskleidung anlegten. Aufgrund der vermehrten Wohnungseinbrüche im vergangenen Jahr misstrauisch, verständigte die Anwohnerin die Polizei. Die eingesetzten Polizeibeamten des Kommissariates Stadthagen konnten aufgrund der exakten Beschreibung das Fahrzeug und die Personen schnell ermitteln und überprüfen.

Volltreffer dank Bauchgefühl

Die Hinweisgeberin habe mit ihrem Bauchgefühl einen Treffer gelandet: Die beiden Insassen des Ford Galaxy, ein 65-Jähriger sowie ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Holzminden, waren wegen einer Vielzahl von Einbrüchen und Diebstählen einschlägig bekannt. Nach Einschätzung der Polizei konnten durch den schnellen Hinweis weitere Taten verhindert werden. "Wir haben in der Vergangenheit immer wieder darum gebeten, dass wir informiert werden, wenn jemandem etwas komisch vorkommt. 'Wachsamer Nachbar', eine schon sehr lange laufende Präventionsaktion der Polizei, hat immer noch seine Berechtigung", fasst Axel Bergmann, Sprecher der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg, zusammen. r