Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Neue Bücherei für mehr Gemütlichkeit
Schaumburg Seeprovinz Hagenburg Neue Bücherei für mehr Gemütlichkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 02.03.2012
Schüler, Lehrer und Sponsoren fühlen sich wohl in der neuen gemütlichen Bücherei der Grundschule. Quelle: jw

Hagenburg (jw). In einem ehemaligen Klassenzimmer, das mittlerweile nicht mehr benötigt wird, finden sich nun neue Sitzgelegenheiten, zahlreiche Bücher und ein neues Computer-System inklusive Barcode-Scanner, das das Ausleihen der Bücher beschleunigen soll. „Vorher war die Bücherei in einem winzigen Raum mit weißen Wänden und kaum Sitzmöglichkeiten. Wenn vier Kinder in dem Raum waren, war er schon voll“, berichtet Schulleiterin Sonja Fibiger. „Wir sind sehr glücklich über den neuen Raum. Jetzt kann man sich hier auch mal mit den Schülern gemütlich niederlassen und einfach nur lesen“, so die Lehrerin Merle Langner, die in Zukunft die Ausleihe und Aufsicht in der Bücherei koordinieren wird.

Besonderer Dank der Schulleiterin galt neben den Sponsoren auch den Schülern, die sich aktiv an der Gestaltung der neuen Bücherei beteiligt haben. Die Vertreter der Streitschlichter und des Schülerrats der dritten und vierten Klassen wählten gemeinsam mit den Lehrern die grünliche Wandfarbe aus, schleppten Kisten umher und sortierten die Bücher nach Kategorien in die Regale ein. Nun gibt es Regale mit den Titeln „Zauber- und Hexengeschichten“, „Grusel- und Vampirgeschichten“ und auch „Liebesgeschichten“. Auch die Schüler sind begeistert vom neuen Raum. „Jetzt ist es viel gemütlicher“, sagt Justin und verweist auf den Hängesessel und den bequemen Sitzsack. „Mehr Bücher gibt es jetzt auch“, berichtet der junge Lukas. Platz für weitere Bücher gebe es allerdings auch weiterhin, so Fibiger.