Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -10 ° Schneeschauer

Navigation:
Ohne Beute geflüchtet

Einbruch in Hagenburger Tankstelle Ohne Beute geflüchtet

Ein bislang unbekannter Täter ist am Donnerstag Abend, 22.20 Uhr, in die Classic-Tankstelle in Hagenburg eingebrochen. Nachdem er ein Fenster geöffnet hatte, gelangte er in den Kassenbereich. Allerdings verließ er den Tatort ohne Beute, die Polizei vermutet, dass er gestört wurde.

Voriger Artikel
Vorstandnachfolger dringend gesucht
Nächster Artikel
Fusion erst mal nicht angedacht
Quelle: pr.

HAGENBURG. Das Diebesgut hatte schon bereitgestanden.

Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Hagenburg, Telefon (0 50 33) 66 55, oder der Polizei Stadthagen, Telefon (0 57 21) 4 00 40, zu melden. ano

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg