Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Polizei sucht Ölspur-Verursacher
Schaumburg Seeprovinz Hagenburg Polizei sucht Ölspur-Verursacher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 04.08.2015
Anzeige
Hagenburg

Grund für den Unfall ist nach Polizeiangaben eine Ölspur, auf der der Zweiradfahrer ausgerutscht war. Jetzt suchen die Beamten den Verursacher.

Nach Angaben des Hagenburgers war ein Auto vor ihm, das Sprit verlor. In der Kurve von der Langen Straße in die Altenburger Straße rutschte der Rollerfahrer auf der Spur aus und fiel auf den Boden. Offenbar hatte der unbekannte Autofahrer zuvor bei der Classic-Tankstelle getankt.

Die Polizei rekonstruiert die Ölspur von ebendieser Tankstelle bis zur Volksbank an der Altenhäger Straße. Dort hat der Fahrer wohl einen Stopp eingelegt. Weiter ging es dann in Richtung Steinhuder-Meer-Straße. Dort endet die Spur auf Höhe der Polizeistation.

Während eine Augenzeugin davon spricht, bei der Volksbank einen schwarzen Kombi gesehen zu haben, der Kraftstoff verloren haben soll, sagte der 23-Jährige aus, das Auto vor ihm sei ein gold-brauner alter Audi 100 CC gewesen. Hinweise zu dem Verursacher: (05721) 40040. vin

Anzeige