Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Seebühne darf vielleicht anlegen

Hagenburg Seebühne darf vielleicht anlegen

Möglicherweise darf die Seebühne auf dem Steinhuder Meer künftig doch in der Nähe des Hagenburger Kanals festmachen. Der Umweltdezernent der Region Hannover, Axel Priebs, hat während der Steinhuder-Meer-Konferenz Veranstaltungen am sogenannten Hagenburger Anleger für die Zukunft nicht ausgeschlossen.

Voriger Artikel
Noch keine barrierefreie Brücke in Sicht
Nächster Artikel
Heißes Wasser in der Wanne hilft
Quelle: SN

Hagenburg. Priebs antwortete damit auf eine Nachfrage des Hagenburger Ratsherrn Heiko Bothe. Dieser hatte es „traurig“ genannt, dass es nun offenbar restlos ausgeschlossen sei, dass die Hagenburger die Bühne für eine Veranstaltung nutzen könnten.

 Zwar liege der Uferstreifen in der Region Hannover, „aber die Hagenburger würden den Standort gerne nutzen“. Bothe schloss mit den Worten: „Wir müssten viel Geld für ein Gutachten ausgeben, mit dem bewiesen würde, dass es ohnehin nicht geht.“

 Das wollte Priebs jedoch nicht so stehen lassen und bezog sich auf die Gespräche mit Samtgemeindebürgermeister Jörn Wedemeier. Dieser habe ihm, so sagte Priebs, das Anliegen, die Bühne zu nutzen, bereits vorgetragen.

 „Eine Umweltverträglichkeitsprüfung ist nicht so teuer“, meinte Priebs. Leider seien im vergangenen Jahr alle Büros, die so etwas tun konnten, ausgelastet gewesen. Eine solche Prüfung sei aber in der Nähe des Fauna-Flora-Habitat-Gebietes gesetzlich vorgeschrieben.

 Der Umweltdezernent der Region Hannover schloss aber nicht aus, dass künftig auch Veranstaltungen am Hagenburger Kanal stattfinden können. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg