Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hagenburg Segelschiff entsteht im „Indianerdorf“
Schaumburg Seeprovinz Hagenburg Segelschiff entsteht im „Indianerdorf“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 29.10.2013
Mit viel Engagement arbeiten rund 50 Eltern am naturnahen Spielplatz der Kita „Indianerdorf“ in Hagenburg. Quelle: on
Anzeige
Hagenburg

Beim ersten von voraussichtlich fünf Aktionstagen sollten eine Natursteinmauer zur Einfassung des Sandspielbereichs, ein hölzernes Segelspielschiff, eine Kinderspielküche aus Sandstein und Holz, eine neue Sitzecke und eine Hochbeeteinfassung aus Sandstein entstehen. Damit die vielen Buntsandsteine auch zusammengefügt werden konnten, standen vor der Kita drei kleine Betonmischgeräte. Fast unentwegt schaufelten Eltern die Grundstoffe für den Mörtel in die Behälter und transportierten das fertige Produkt mit Schubkarren zu den Baustellen. Auf den umliegenden Wiesen auf dem Kitagelände sägten und schrauben Eltern Holzbretter zusammen. Mit Schaufel und Spaten gewappnet, hoben weitere Eltern ein Rasenstück für das Hochbeet hinter dem Kitagebäude aus. Dort sägten und schraubten auch Fleißige an dem hölzernen Segelspielschiff, dass bereits am Vormittag Gestalt annahm.
„Wir arbeiten bei diesem Projekt mit der Holunderschule zusammen, eine Vereinigung von Landschaftsbauern und -architekten“, erzählte Kita-Leiterin Anita Saal-Waßmann. Landschaftsarchitekt Klaus Wappner hat die Obhut über die Arbeiten. „Durch die ehrenamtliche Arbeit der Eltern können großen Kosten eingespart werden“, erklärt er. Der Gemeinderat stellt für das Gesamtprojekt etwas mehr als 30.000 Euro zur Verfügung. Bis zum Jahr 2015 soll alles fertig sein. Der kommende Aktionstag zum Bau des naturnahen Spielplatzes ist für Frühjahr 2014 vorgesehen. on

Anzeige