Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Terrassenüberdachung fängt Feuer

Schnelles Eingreifen verhindert Übergreifen Terrassenüberdachung fängt Feuer

Aus bislang noch ungeklärter Ursache hat nach Angaben der Einsatzkräfte am Donnerstagmittag eine Terrassenüberdachung eines Hauses an der Langen Straße in Hagenburg Feuer gefangen.

Voriger Artikel
Ein Fall für die Psychiatrie?
Nächster Artikel
Vehling versteht Ablehnung nicht

Hagenburg. Anwohner entdeckten die Flammen und den schwarzen Qualm rechtzeitig und alarmierten die Feuerwehr. Da sich zudem eine Person im Haus befand, wurde auch ein Rettungswagen gerufen. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr hatten Anwohner die Flammen bereits im Griff, sodass die Besatzung eines Einsatzwagens der Feuerwehr Hagenburg-Altenhagen ausreichte, die angeforderten Kräfte aus Bergkirchen bauten die Wasserversorgung auf. Die ebenfalls alarmierten Feuerwehren aus Sachsenhagen, Wölpinghausen und Wiedenbrügge konnten den Einsatz abbrechen. Nachdem Atemschutzgeräteträger die Lage geklärt hatten, untersuchten Feuerwehrleute das herumliegende Material auf weitere mögliche Glutnester. Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg