Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Unklare Rauchentwicklung in Wohnhaus

Feuerwehrübung Unklare Rauchentwicklung in Wohnhaus

Wegen unklarer Rauchentwicklung im Wohnhaus- und Garagenbereich ist die Feuerwehr Hagenburg-Altenhagen am vergangenen Freitag zum Hof Bothe am Vossacker alarmiert worden.

Voriger Artikel
Einstimmiges Votum für Kredit
Nächster Artikel
Frau rast mit Auto ins Gebüsch

Die Feuerwehrbereitschaft übt den Einsatz.

Quelle: jpw

HAGENBURG. Schnell stellte sich heraus, dass es sich um eine Übung handelte, zu der auch noch der dritte Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord mit der Aufgabe Wasserförderung nachalarmiert wurde. Insgesamt 50 Aktive aus Hagenburg, Enzen, Stadthagen, Lindhorst und Horsten waren im Einsatz.

Die Feuerwehr Hagenburg übte auch die Personenrettung. Die Angehörigen des dritten Zuges errichteten zwischen Wohnhaus und Garage eine Riegelwasserwand. Nach der Übung trafen sich die Feuerwehrleute mit Einsatzleiter Stefan Grzenkowski zur Manöverkritik im Feuerwehrhaus.   jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr