Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Vermeintlicher Gasgeruch löst Großeinsatz aus

Falscher Alarm in Hagenburg Vermeintlicher Gasgeruch löst Großeinsatz aus

Vermuteter Gasgeruch in einem Gebäude im Hopfengarten hat in der Nacht auf Donnerstag für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Eine erhöhte Gaskonzentration oder sonstige Auffälligkeiten konnten die zahlreich alarmierten Einsatzkräfte aber nicht feststellen. Auch der Energieversorger gab Entwarnung.

Voriger Artikel
Kommt die neue Holzbrücke doch?
Nächster Artikel
Glätteunfall: Mutter und Kind landen im Graben

Feuerwehren aus sämtlichen umliegenden Orten wurden zum Einsatzort gerufen - und konnten schnell wieder den Heimweg antreten.

Quelle: Symbolbild, dpa

Hagenburg. Da sich noch Personen im Gebäude befinden sollten, alarmierte die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg/Nienburg gleich mehrere Feuerwehren. So wurden Einsatzkräfte aus Hagenburg/Altenhagen, Sachsenhagen, Wölpinghausen, Wiedenbrügge, Nienbrügge, Steinhude sowie aus der Region Hannover in Bereitschaft gesetzt.

Am Einsatzort eingetroffen betraten die Feuerwehrleute das Gebäude mit mehreren Gasmessgeräten und nahmen Messungen der Umgebungsluft vor. Eine erhöhte Gaskonzentration konnten die Einsatzkräfte dabei allerdings nicht feststellen. Bis auf die Feuerwehr Hagenburg/Altenhagen, die auf den ebenfalls alarmierten Notdienst des Energieversorgers wartete, konnten alle Einsatzkräfte daher wieder abrücken.

Die verbliebenen Feuerwehrleute kontrollierten die Einsatzstelle im Anschluss mit dem Energieversorger. Auch dabei konnten keine Auffälligkeiten festgestellt werden.

r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg