Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Videoaufnahme überführt Langfinger

Portemonnaie verloren Videoaufnahme überführt Langfinger

Beim Umpacken ihrer Einkäufe hat eine 61-Jährige am Mittwochnachmittag ihr Portemonnaie im Eingangsbereich eines Hagenburger Supermarktes liegen gelassen. Per Videoüberwachung konnte eine 52-jährige Hagenburgerin überführt werden, die sich die Geldbörse eingesteckt hatte.

Voriger Artikel
Verkehrszahlen liegen vor
Nächster Artikel
Landeserntedankfest wirft Schatten voraus

Symbolbild

Quelle: Archiv

Hagenburg. Die Besitzerin hatte den Verlust erst zu Hause bemerkt und versucht, ihr Portemonnaie in dem Supermarkt wiederzufinden. Bei der Überprüfung der Videoaufnahmen konnten die Ermittler der Polizeistation Hagenburg die Tat beobachten und aufgrund der guten Bildqualität die Täterin schnell identifizieren. Die Polizei konnte die Geldbörse mit Inhalt zurückbringen, gegen die Tatverdächtige ist ein Strafverfahren wegen Fundunterschlagung eingeleitet worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg