Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Zaun gerammt und geflüchtet

Polizei sucht Zeugen Zaun gerammt und geflüchtet

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der zwischen Donnerstag, 23.30 Uhr, und Freitag, 11 Uhr, gegen einen Holzzaun an der B441 auf Höhe der Langen Straße 8 gefahren und geflüchtet ist. Der Fahrer war vermutlich aus Winzlar in Richtung Hagenburg unterwegs.

Voriger Artikel
„Grün muss beherrschbar bleiben“
Nächster Artikel
Hagenburg: Zweiter Tempo-30-Antrag in Vorbereitung

Hagenburg. Hagenburg. Der Zaun ist auf einer Länge von 15 Metern beschädigt worden. Lackspuren am Unfallort weisen daraufhin, dass das Auto bläulich war. Zudem muss die linke Felge des Autos beschädigt sein. Hinweise nimmt die Polizei, (0 57 21) 4 00 40, entgegen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg