Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Sachsenhagen
Grabungen in Sachsenhagen
Jens Berthold (Mitte) präsentiert Erika Sembdner vom Heimatverein und Lukas Drüen die geborgenen Scherben.

Kommunalarchäologe Jens Berthold hat wieder den Spaten angesetzt. Bei der zweiten Grabung innerhalb von sechs Jahren in unmittelbarer Nähe des Sachsenhäger Schlossturmes sind Keramikscherben, Tierknochen und ein Fundament zu Tage gekommen.

mehr
Pflanzaktion

Eine kleine Gruppe Sachsenhäger hat sich am Sonnabend für die Verschönerung des Stadtbildes eingesetzt. Bewaffnet mit Spaten und körbeweise Blumenzwiebeln machte sich Hannelore Minwegen, die Vorsitzende des Landfrauenvereins, gemeinsam mit einigen Vereins- und Ratsmitgliedern an die Arbeit.

mehr
Zuzug von Familien erwartet
Noch geht es im Hagenburger Neubaugebiet „Am Mühlenwege“ recht beschaulich zu. Doch das wird sich ändern.

Der Flecken Hagenburg wächst. Kürzlich ist das Neubaugebiet „Am Mühlenwege“ im Ortsteil Altenhagen mit etwa 100 Grundstücken ausgewiesen worden. Wegen des erwarteten Zuzuges von jungen Familien stellt sich die Frage nach zusätzlichen Kinderbetreuungsplätzen. Der Samtgemeinderat diskutiert über einen Neubau.

mehr
Übertragung der Kindergärten

Die Übertragung der Kindergärten der Gemeinden Sachsenhagen, Auhagen und Wölpinghausen an die Samtgemeinde Sachsenhagen ist einen weiteren Schritt vorangekommen. Der Sozial-, Jugend- und Sportausschuss des Rates der Samtgemeinde fasste den Beschluss, die Verhandlungen aufzunehmen.

mehr
Polizei bittet um Hinweise

In der Nacht zum Montag ist in Sachsenhagen ein Motorroller entwendet worden. Das Zweirad ist schwarz-lila lackiert, auch die Sitzbank trägt diese Farbkombination. Einen Tag später wurde der Motorroller in Nendorf, einem Ortsteil von Stolzenau, aufgefunden.

mehr
Hilfe nach Hausbrand

Auf große Besucherresonanz ist am Sonntag der Garagenflohmarkt des DRK-Ortsvereins Sachsenhagen gestoßen. Die Standgebühren und der Erlös aus Kaffee- und Kuchenverkauf kommen der Familie Hankel zugute, die Anfang Oktober in Auhagen ihr Haus durch einen Brand verloren haben.

mehr
Einzug im Sommer 2018

Über der neuen Rettungswache des DRK-Rettungsdienstes im Gewerbegebiet Sachsenhagen weht seit gestern der Richtkranz. Rund 30 Gäste wohnten dem Richtfest des 1,2 Millionen Euro Projektes bei. Der Einzug ist für Sommer nächsten Jahrens geplant.

mehr
Dirtpark in Sachsenhagen

Die Stadt will das Projekt Dirtpark weiterverfolgen. Diese Entscheidung traf der Sachsenhäger Ausschuss für Jugend, Kultur, Senioren und Sport bei seiner Sitzung am Donnerstag. Um das Ganze ins Laufen zu bringen, müssen zunächst zwei Fragen geklärt werden.

mehr
Sachsenhäger Baugebiet
Durch eine nur drei Meter breite Zufahrt gelangen die Baufahrzeuge in das Neubaugebiet. Ein Anwohner weist mit einem Schild auf die geltende Geschwindigkeitsbegrenzung hin.

Vor 22 Jahren haben Regina und Helmut Gerhardt an der Beethovenstraße in Sachsenhagen gebaut. Dass das Land hinter ihrem Haus einmal besiedelt werden würde, war ihnen klar – nicht aber, dass sie extrem unter den Baufahrzeugen leiden würden.

mehr
Brand in Nienbrügge
Das Feuer zerstört einen Schuppen in der Feldmark.

Der Brand eines Schuppens auf einem Feld nördlich der Straße Hannigbrink in Nienbrügge hat am Montag neun Feuerwehren viele Stunden beschäftigt. Die Ursache ist noch unklar, jetzt sucht die Polizei nach Zeugen:  Zwei Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren sollen in der Nähe gesehen worden sein.

mehr
Stroh brennt auf einem Feld
Das Stroh muss von einem Radlader auseinandergezogen werden, um völlig abgelöscht zu werden.                Abgesackt: Ein Tanklöschfahrzeug der Stadthäger Feuerwehr, beladen mit 5000 Liter Wasser, wird aus bedenklicher Schieflage befreit.fotos: sk

Ein Feuer, das am Montag gegen 12.40 Uhr in einem Schuppen mitten im Feld nördlich der Straße Hanningbrink in Nienbrügge ausgebrochen war, hat die Feuerwehren der Samtgemeinde Sachsenhagen auf den Plan gerufen. Dort gelagertes Stroh hatte Feuer gefangen. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Abend.

mehr
Pastor Kubba eingeführt
Pastor Norbert Kubba bei seiner feierlichen Ernennung.

Der neue Pastor der Sachsenhäger Elisabeth-Kirche hat seine Arbeit aufgenommen: Norbert Kubba ist am Sonntag in einer feierlichen Zeremonie in sein neues Amt eingeführt worden. „Wir haben großes Vertrauen in Sie und ihre Arbeit“, hieß Volker Töpp, Vorsitzender des Kirchenvorstandes, den Neuen willkommen.

mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg