Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ausgelassener Start ins neue Jahr

Victoria Sachsenhagen Ausgelassener Start ins neue Jahr

In ausgelassener Atmosphäre haben am Sonntag rund 120 Gäste im Sachsenhäger Ratskeller ins neue Jahr hineingefeiert. Der Silvesterball des SV Victoria lockte neben Sachsenhägern auch dieses Jahr zahlreiche Einwohner umliegender Orte wie Lindhorst, Auhagen oder Hagenburg in die Gastwirtschaft.

Voriger Artikel
Drei Einsätze für die Feuerwehr
Nächster Artikel
Haushalt mit Handlungsspielräumen

Die Besucher genießen die Feierstimmung im Ratskeller.

Quelle: ano

Sachsenhagen. Dabei wurde das Tanzbein geschwungen, das ein oder andere Getränk genossen und angeregt über Ereignisse des vergangenen sowie Themen des nun gerade angebrochenen Jahres geplaudert.

Reinhard Drews, Vorsitzender des etwas weniger als 500 Mitglieder zählenden Vereins und Cheforganisator der Veranstaltung, bilanzierte zufrieden: „Wir haben Gäste aus allen Altersgruppen, das Ereignis ist ausverkauft.“ Nach der Entrichtung eines Beitrages im Vorfeld hatten die Besucher des Silvesterballs Gelegenheit, sich an einem bereitstehenden kalt-warmen Büfett ausgiebig zu bedienen. Das Essen war von dem ebenfalls in Sachsenhagen beheimateten Party-Service Zunker zubereitet worden.

Ehrenamtlich auf feiertags im Einsatz

Etwa 15 Mitglieder des SV Viktoria sorgten in ehrenamtlicher Arbeit für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung, welche der Klub alle zwei Jahre anbietet und auf deren familiären sowie übersichtlichen Charakter die Verantwortlichen viel Wert legen. Eine gemeinsame Knalllerei fand in der Nacht nicht statt: „Bei uns bleibt es bei Musik und Tanz. Wenn jemand für sich Böller zünden möchte, kann er dies aber natürlich gerne tun.“

Nachdem es vergleichbare Veranstaltungen zu früheren Zeiten auch bereits gegeben hatte, war das Ganze vor einigen Jahren ein wenig zum Stillstand gekommen. Seit der
Wiederaufnahme kommt es zu einem regelmäßigen Wechsel, in dessen Rahmen die Ausrichtung zwischen dem SV Victoria Sachsenhagen sowie anderen Vereinen der Umgebung, unter anderem aus Auhagen, wechselt.

ano

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg