Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Ballon, Blut und Stern

Vorweihnachtliches Treiben Ballon, Blut und Stern

Vorweihnachtliche Betriebsamkeit hat am Donnerstag in den Nachmittagsstunden an der Holztrift geherrscht.

Voriger Artikel
Warten auf den Nikolaus
Nächster Artikel
„Fliker“ und Süßes für Grundschüler

Die Gewinner des Luftballonwettbewerbs bewundern den Herrnhuther Stern im DRK-Zentrum.

Quelle: jpw

Sachsenhagen. Auf der einen Straßenseite, im Gemeindezentrum, begingen die Mitarbeiter der Diakonie ihre Weihnachtsfeier – und quasi schräg gegenüber, beim Deutschen Roten Kreuz, spendeten viele Sachsenhäger Blut. Mitten in den Betrieb hatte die DRK-Vorsitzende Iris Windhorn die Siegerehrung für den Ballonwettbewerb organisiert.

Die Verbindung zwischen beiden Veranstaltungen bildete Pastor Ekkehard von Kleist, der zwischendurch einmal schnell herübergekommen war und Windhorn für das DRK-Zentrum einen Herrnhuter Stern überreichte. Im Gegenzug verpflichtete sich Windhorn für das DRK, einige Kuchen für „Pastors Garten“ zu liefern.

Den Ballonwettbewerb gewann Lucie Jerchel (9 Jahre) deren Ballon 250 Kilometer weit geflogen ist. Der Ballon von Merle Zunker (6 Jahre) legte 228 Kilometer zurück, und der Ballon von Aliena Klatt (5 Jahre) landete nach 208 Kilometern. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg