Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Metallbox steht in Flammen

Sachsenhagen Metallbox steht in Flammen

Das Innere einer Metallbox hat am Dienstagabend um kurz nach 18 Uhr innerhalb einer Sortieranlage der AWS im Entsorgungszentrum in Sachsenhagen in Flammen gestanden.

Voriger Artikel
Schützendes Schleppdach gegen Regen
Nächster Artikel
Osterfeuer findet voerst nicht mehr statt

Sachsenhagen. Mitarbeiter lösten sofort die Brandmeldeanlage in der Halle aus, dadurch wurde die Integrierte Regionalleitstelle Schaumburg/Nienburg alarmiert. Deren Mitarbeiter wiederum schickten die Feuerwehren aus Sachsenhagen, Nienbrügge, Hagenburg zusammen mit dem Einsatzleitwagen aus Wölpinghausen zum Einsatzort.

Von den Mitarbeitern der AWS war die betreffende Box bereits aus der Halle gefahren worden. Nach Angaben des Sprechers der Feuerwehr, Sven Geist, sei dadurch die Gefahr einer Ausbreitung der Flammen nicht mehr gegeben gewesen. Die Feuerwehrleute löschten das Feuer mit 1800 Litern Wasser und 40 Litern Schaummittel. Insgesamt seien 35 Einsatzkräfte vor Ort gewesen. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg