Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ein Schützenfest voller Attraktionen

Sachsenhagen Ein Schützenfest voller Attraktionen

Selten sind die Karten für das Katerfrühstück beim Sachsenhäger Schützenfest, am Montag, 4. Juli, ab 8.30 Uhr, so begehrt gewesen. Das berichtet Schützenmajor Reinhard Geisler den SN. Der Grund liegt in dem Auftritt der „Bayern Stürmer“, die bereits im vergangenen Jahr zu verhältnismäßig früher Schützenfest-Stunde die Besucher begeistert und einige auch zum taktvollen Rudern auf die Bretter gezwungen haben.

Voriger Artikel
Fußball trifft auf Schützenfest
Nächster Artikel
Feintuning ist angesagt

Am Montag marschieren die Rottbrüder mit den Kindern los.

Quelle: Archiv

Sachsenhagen. Überhaupt kündigt sich ein Fest voller Attraktionen an: sei es das zehnjährige Bestehen des Damenrotts, das in den Sonnabend-Ablauf integrierte EM-Spiel (wir berichteten) der deutschen Nationalmannschaft oder eben der fetzige Beginn des Montagmorgens mit den Bayernstürmern.

Die „geile Party“, wie Geisler sie nennt, wird traditionell am Sonnabend, 2. Juli, um 18 Uhr vor dem Rathaus mit dem Platzkonzert eröffnet. Anschließend heißt es: Antreten zum Abholen der Majestäten, den König Andreas Thake, die Königin Christina Künnemann, die Jugendkönigin Janike Meyer. Im Festzelt beginnt um 20.30 Uhr der Tanz mit Cross Fader rund um das EM-Spiel Deutschland-Italien, das auf der Großleinwand übertragen wird.

Erstmals treffen sich die Rottbrüder am Sonntag, 3. Juli, um 12.30 Uhr in ihren Rotts. Um 14.30 Uhr beginnen die Schützen ihren Marsch, begleitet von den Musikkapellen, auf dem Marktplatz. Nach dem Verleihen der Schützenfestorden beginnt der Umzug durch die Stadt, anschließend heißt es: „Spiel und Spaß für jung und alt auf dem Schützenplatz“ und auf dem Schießstand werden Damenkönig, Jugendkönigin und Schülerkönig ermittelt. Tanzmusik spielt ein DJ ab 18.30 Uhr im Festzelt.

Fortgesetzt wird das Königsschießen von acht Uhr an am Montag, 4. Juli. Auch die Ehrengäste halten auf die Scheiben.

Proklamation der Majestäten um elf Uhr

Nach dem Auftritt der Bayern-Stürmer werden um 11 Uhr die Majestäten proklamiert und mit einem Umzug nach Hause gebracht. Die Rottbrüder versammeln sich erst wieder um 13 Uhr in ihren Rotts.

Um 14.45 Uhr versammeln sich die Schützen auf dem Marktplatz, um mit den Kindern zu einem abschließenden Umzug durch die Stadt aufzubrechen. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg