Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Tag mit Schlangen und Leguanen

Sachsenhagen / Wildtierstation Ein Tag mit Schlangen und Leguanen

Igel wiegen, Papageien und Schildkröten füttern, das alles ist Neuland für die zehnjährige Lucy. Sie hatte bei der „Sommerfest-Rallye“ einen Tag als Tierpflegerin in der Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen gewonnen. 

Voriger Artikel
Kinder schnitzen gemeinsam mit Eltern, Omas und Geschwistern
Nächster Artikel
Laura Buschhagen startet durch

Die kleinen Igel mag Lucy am liebsten.

Quelle: tbh

Sachsenhagen (tbh). Unter Aufsicht und Anleitung von Bianca Ebeler (Auszubildende), Lena Voß (freiwilliges ökologisches Jahr) und Saskia Neubert (Bundesfreiwilligendienst) wagte sich Lucy in den Leguankäfig. Aber auch die Esel Sancho und Peppi sowie die Nerze im Schaugehege mussten nicht auf ihr Futter verzichten.

Die Unterkünfte zu reinigen und das Futter zuzubereiten machte der Tierliebhaberin sichtlich Spaß. Und so verging der Tag auch wie im Flug.

Trotz anfänglicher Aufregung freute Lucy sich, die Pflegegäste in der Wildtierstation kennenlernen zu dürfen und half fleißig bei der Arbeit.

Schließlich traute sie sich sogar, die Königspython auf dem Arm zu nehmen. „Die Igel haben mir sehr gefallen, aber auch die Papageien sind nett“, resümierte die zehnjährige am Ende ihres Ausflugs in die Arbeitswelt der Tierpfleger.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg