Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Entwässerung läuft suboptimal

Sachsenhagen / Ausschuss Entwässerung läuft suboptimal

Die Oberflächenentwässerung am Wohngebiet beim Denkmal in Nienbrügge läuft auch nach der Aushebung eines kleinen Sickerlochs noch nicht optimal. Das teilte Dietmar Steege während der vergangenen Sitzung des Umweltausschusses mit.

Voriger Artikel
Keine neue Auflage der „Stadtweihnacht“
Nächster Artikel
Fünf Scheiben Gurken zum Geburtstag

Ein Gulli soll in Nienbrügge für trockene Füße sorgen.   dpa

Sachsenhagen   . „Die Anwohner können ihre Häuser nicht erreichen, ohne nasse Füße zu bekommen, weil das Wasser noch immer nicht vernünftig abfließen kann“, kritisierte Steege. Seit über vier Jahren fordert der Ausschuss die Installierung eines Gullis, doch die Straßenmeisterei habe bisher lediglich mit der Aushebung eines Sickerlochs reagiert. Dieses Loch wurde vor kurzem mit Kies aufgefüllt, um für eine ebenmäßige Oberfläche zu sorgen. Trotz dieser Maßnahmen erreicht das Wasser an dieser Stelle aber Höhen bis zu fünf Zentimeter, gab Steege an. Aus diesem Grund beschloss der Ausschuss, sich weiterhin für einen Gulli einzusetzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg