Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sachsenhagen Es kann losgehen
Schaumburg Seeprovinz Sachsenhagen Es kann losgehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 05.12.2015
Quelle: Archivfoto
Anzeige
Sachsenhagen

Noch bis einschließlich Freitag, 4. Dezember, können Kinder einen Stiefel in einem Sachsenhäger Geschäft abgeben. Diese werden am Sonnabend ab 17.30 Uhr vom Nikolaus verteilt. Der Markt selbst wird um 14.30 Uhr von Ingo Jerchel, dem Vorsitzenden des Gewerbevereins, eröffnet. Die Besucher des Geschehens rund um den Nikolausbaum erwartet auf dem Markt und im Ratskeller ein buntes Angebot an Bastelarbeiten, Getränken und Leckereien.

Beteiligt sind unter anderem der Gewerbeverein, die evangelische Kirchengemeinde, sowie die Landfrauen Sachsenhagen-Auhagen, der Siedlerbund, der SV Düdinghausen und der SV Sachsenhagen. Die Landfrauen halten im Ratskeller ein großes Kuchenangebot im Saal bereit. Für Kinder besteht die Möglichkeit, im Gruppenraum zu Basteln. Im Laufe des Nachmittages können die Besucher des Marktes mit einer Pferdekutsche durch den Ort zu fahren.

Der Schaumburger Shantychor singt um 15.30 Uhr, von 17 Uhr an spielt der „Posaunenchor SachsenHagenburg.“ Gegen Abend wird im Hof der Diakonie der Film „Die Feuerzangenbowle“ gezeigt. Die Lotteriegewinne werden gegen 18.15 Uhr im Ratskellersaal ausgegeben, zudem es wird ein Lebkuchenhaus versteigert. Die Weihnachtsbäume, mit denen der Nikolausmarkt dekoriert wird, können nach Ende des Marktes käuflich erworben werden – der Nikolausbaum vor dem Rathaus selbst aber nicht. jpw

Sachsenhagen Pastor überreicht Adventsschmuck - „Sternstunde“ für die SN

Eine regelrechte „Sternstunde“ haben die Mitarbeiter der Schaumburger Nachrichten erlebt: Der Sachsenhäger Pastor Ekkehard von Kleist und Kirchengemeindevorsteher Volker Töpp überreichten Redaktion und Verlag ganz nach Tradition der Kirchengemeinde einen leuchtend gelben Herrnhuter Stern. „Wir sehen das als Dank für die gute Zusammenarbeit“, begründete von Kleist.

04.12.2015

„Es hat Ewigkeiten gedauert“, meint Pastor Ekkehard von Kleist mit Blick auf die neuen Tore am Eingang zum Platz vor der Elisabeth-Kirche in Sachsenhagen.

27.11.2015
Sachsenhagen Bei der Grundsteuer uneins - Stadtrat verabschiedet Haushalt

Auskömmliche Haushaltslage, Differenzen nur um eine Erhöhung der Grundsteuer: Die Fraktionen des Rates der Stadt Sachsenhagen haben in der letzten Sitzung des Jahres im Nienbrügger Gasthaus Gerland eine positive Bilanz der Ratsarbeit des Jahres gezogen.

23.11.2015
Anzeige